Anzeige

Luisa Hartema - Die große Favoritin bei GNTM 2012?

Hat Luisa Hartema sich schon jetzt einen Platz im Finale gesichert? Alles spricht dafür!
Luisa lief als erstes Mädchen über den Catwalk des 50+1 Castings, sie eröffnete GNTM 2012. Die Jury hatte die niedliche Ostfriesin nach wenigen Augenblicken ins Herz geschlossen. Auch für die meisten Zuschauer war sie der „Liebling auf den ersten Blick“.


Luisa ist die Voting - Queen

Die Zuschauer haben eine klare Meinung. Bei Favoritinnen-Votings auf den Fanseiten, wie dem GNTM-Blog, gewinnt Luisa den ersten Platz der Rankings für sich und lässt die anderen 17 Kandidatinnen mit großem Abstand hinter sich. Und auch auf der offiziellen GNTM-Seite von Pro7, wo die Mädchen nach ihrem Potenzial bewertet werden, wird Luisa im Vergleich zu den Konkurrentinnen der höchste Topmodelfaktor (76%) zugeschrieben.

Nur Pluspunkte für Luisa

Als die 17-jährige Schülerin aus Niedersachsen das erste Mal den Laufsteg von GNTM betritt, mag so mancher Zuschauer sich gefragt haben, ob Luisa vor ihrem Auftritt in die Steckdose gefasst hatte, oder einen Wischmop auf dem Kopf trug. Doch an den lustigen Wuschelkopf hatten sich alle schnell gewöhnt. Inzwischen zählt die Frisur sogar zu Luisas Stärken, da die Strubbelmähne sie von den anderen Mädchen hervorhebt und gleichzeitig ihr schönes Gesicht betont.
Noch etwas ganz Besonderes hat Luisa zu bieten: Ihre unterschiedlichen Augenfarben, auf die sie selbst auch sehr stolz ist. Außerdem ist sie mit 1,78 m eine der Größten dieser Staffel.
Luisas Gesicht trägt zudem die verniedlichenden Merkmale des Kindchenschemas: Die hohe Stirn, große blaue Augen, eine kleine Stupsnase, rote Bäckchen mit Grübchen und einem Lächeln, mit dem sie auch die Kunden verzaubert.

Der Weg ins Finale

Bereits bei der ersten Fashionshow, die die Kandidatinnen meistern mussten, wurde Luisa eine besondere Ehre zuteil. Sie durfte als krönender Abschluss der Show gemeinsam mit dem Designer Guido Maria Kretschmer das Hochzeitskleid präsentieren. Die Jury und der Designer waren danach begeistert. Auch der Juror Thomas Roth wollte Luisa im Rahmen der Berliner Fashionweek auf seiner Modenschau dabei haben. Ihre natürliche Art entsprach genau seinem Motto „Weniger ist mehr“.
Besonders freuen dürften sich alle Luisa-Fans darüber, dass diese kürzlich an der Seite von Heidi Klum auf der amfAR-Gala in New York gesichtet wurde, zu einem Zeitpunkt, als die Dreharbeiten zu GNTM 2012 schon eine Weile liefen.

Was sollte da noch schiefgehen?

Luisa ist erst 17 Jahre alt. Das Alter an sich ist kein großes Problem, wenn nicht sogar ein Vorteil, wie die Auswertung des Alters der bisherigen Finalistinnen zeigt. Jedoch fällt an einigen Stellen der Show immer wieder Luisas Schüchternheit auf, welche auch Thomas aus der Jury bereits kritisierte: "Lange Beine allein zählen nicht - in der Show und beim Shooting sind Ausstrahlung gefragt. Und da hapert's noch ein bisschen bei ihr." Doch wenn Luisa die Chance nutzt, die ihr die Show bietet, nämlich an sich selbst zu glauben und ihr Selbstvertrauen zu stärken, dann ist ihr bestimmt auch in Zukunft die Unterstützung der Zuschauer sicher.



Hier findet ihr noch weitere Interessante Beiträge zu GNTM:

Die Kandidatinnen von GNTM 2012 im Vergleich: Wer hat Modelmaße, Potenzial, Jurybonus?

Warum gewinnt bei germany's next Topmodel 2012 eine langhaarige Brünette?"

GNTM 2012: Wer kommt in die TOP 10

Luisa läuft bei der Paris Fashion Week - Videos beweisen es
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.