Anzeige

Let’s Dance 2012: Magdalena Brzeska ist beim „Dirty Dancing“ Spezial rausgeflogen

In der vierten Show von „Let’s Dance 2012“ stand alles im Zeichen des Kultfilms „Drity Dancing“. „I had the time of my life“ heißt es nun für Magdelena Brezska. Bei „Let’s Dance 2012“ hatte sie sicherlich eine schöne Zeit, doch mussten sie und ihr Tanzpartner Erick Klann gehen.

„Dirty Dancing“ war das Motto der vierten Show von „Let’s Dance 2012“. Wie „Baby“ und „Johnny“ tanzten die Kandidatenpaare auf dem Parkett. Magdalena Brzeska mit Erich Klann traten dabei mit einem Cha Cha Cha zu "Big Girls Don't Cry" an, konnten allerdings nicht überzeugen.

Wer ist noch bei „Let’s Dance 2012“ dabei?
Lars Riedel und Marta Arndt waren die ersten, die bei dieser Folge das Tanzbein zum Cha Cha Cha „Love is Strange“ schwangen. Roman Frieling hält ihre tänzerischen Fähigkeiten für deren Schwäche und Angriffspunkt. Motsi Mabuse erwartet von den beiden mehr als nur Grundschritte in der nächsten Show.

Mandy Capristo und Stefano Terrazino tanzten einen Jive zu "Yes", womit sie laut Jury eine Steigerung zur letzten Sendung schafften. Auch Rebecca Mir und Massimo Sinato spielen noch eine Rolle.

Ardian Bujupi und Katja Kalugina überzeugten mit dem Salsa "De Todo Un Poco" und einer Hebefigur. Die beiden sind Topfavoriten auf den Einzug ins Finale. Schlagersänger Patrick Lindner ist mit Isabel Edvarsson und einem Cha Cha Cha zu "Hey Baby" laut Joachim Llambi ein wenig zu „lieb und nett“. Nächstes Mal müssen die beiden eine bessere Leistung zeigen, um in dieser hochklassigen Konkurrenz zu bestehen.

Dieser Beitrag wurde als Themen-Impuls von Daniel Männlein vom myheimat-Onlineteam verfasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.