Anzeige

Kate Middleton ganz allein beim Charity-Dinner!

Kate Middleton ist viel unterwegs. Vor Allem bei ist die Herzogin derzeit oft anzutreffen. Doch das nie alleine, ihr Mann Prinz William begleitet sie zu ihren Projekten und steht ihr zur Seite. Eigentlich war auch geplant, dass Kate Middleton bis 2012 noch nicht alleine an offiziellen Terminen teilnehmen wird.

Doch jetzt musste sie für ihren Schwiegervater Prinz Charles einspringen und sich bei einem Charity Dinner ganz alleine durchschlagen. Diese Veranstaltung war zwar nach bunte.de nur privat, aber trotzdem nicht Ohne. Kate Middleton musste 30 Gäste in Empfang nehmen. Das alles ergab sich sehr kurzfristig, da Prinz Charles wegen dem Tod des saudiarabischen Kronprinzen Sultan zu dessen Familie reisen musste, um sein Beileid auszusprechen. Herzogin Kate hatte also nur wenig Zeit, um sich auf das Dinner vorzubereiten. Doch Kate Middleton überstand das Dinner ohne Probleme, anders war es auch nicht zu erwarten. Mit ihrem Lächeln verzauberte sie alle Gäste und unterhielt sich angeregt mit allen Anwesenden. Da wird das englische Königshaus stolz sein!

Hier noch mehr News:
Kate Middleton: Wieso hat sie eine Narbe am Kopf?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.