Anzeige

Justin Bieber traf auf Lil Wayne

Lil Wayne hatte noch im vergangen Sommer erklärt, dass obwohl er Justin Bieber bewundert, er nicht mit ihm zusammen arbeiten kann. Der Grund dafür sei, dass seine Karriere noch nicht weit genug fortgeschritten ist. Und jetzt hat er sich doch breit schlagen lassen.

Entweder gilt diese Aussage nicht mehr oder Lil Wayne ist der Meinung, dass nun die Karriere von Justin doch weit genug fortgeschritten ist. Jedenfalls erfüllte er Justin seinen lang ersehnten Wunsch und kam zu ihm ins Studio. Daraufhin twitterte Justin Bieber: „Good time in the studio last night. back at it tonight. oh yeah...and big bro came thru...” Und damit auch jeder wusste wer mit Big Bro gemeint ist, twitterte er auch gleich noch ein Bild mit ihm und Weezy. Und damit es auch wirklich alle begreifen, dass Lil Wayne wirklich bei ihm im Studio war, erklärte er es noch mal schriftlich. Ob Lil Wayne aber tatsächlich auf Justins Album vertreten sein wird ist noch offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.