Anzeige

Justin Bieber: Das Ergebnis des Vaterschaftstests!

Endlich! Justin kann aufatmen, er ist nach dem langem Hin und Her nicht der Vater des Kindes der 20 jährigen Mariah Yeater. Justin Bieber hatte einen Vaterschaftstest machen lassen um endlich Klarheit zu bekommen.

Seit Wochen brachte das Gerücht, dass Justin Bieber der Vater von Mariah Yeaters Kind sein soll. Justin hat am 18.11.2011 einen DNA-Test gemacht, um es endlich zu beweisen, dass er nicht der Vater ist. „Ich will das einfach hinter mir haben“, sagte er. Justin Bieber wird nun Yeater verklagen, nachdem der Test negativ ausgefallen ist, um ähnliche Vorfälle zu verhindern und um sie zur Rechenschaft zu ziehen. Mariah Yeater zog ihre Vaterschaftsklage gegen Justin zurück. Die Angelegenheit wird nun unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt finden.

Mehr dazu findest du auf radiohamburg.de und auf showbiz.de.
0
1 Kommentar
Lola weiß
Lola weiß | 12.08.2012 | 08:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.