Anzeige

Justin Bieber : 2. DNA-Test!

Damit endlich sichere Klarheit herrscht, soll Justin Bieber einen 2. DNA-Test machen. Der Teenie-Star stritt immer ab, dass er der Vater von Mariah Yeaters Sohn ist. Vor wenigen Tagen gab Justin einen DNA-Test ab, damit er endlich beweisen kann, dass er nicht der Vater des Kindes ist.

Mariah Yeater zog die Vaterschaftsklage vor einer Woche zurück, trotzdem will sie einen erneuten Vaterschaftstest. Laut ‚E! Online’ soll der zweite Test in Anwesenheit von dem Anwalt der Mutter durchgeführt werden. Der Anwalt soll darauf achten, dass die DNA-Probe auch wirklich von Justin Bieber stamm. Jeffery Leving der Anwalt erklärt: „Wir müssen sicherstellen, dass alles anständig durchgeführt wird.“ Leving meinte, er habe nicht gewusst, dass Justin Bieber den DNA-Test bereits gemacht hat und zweifelt an der der Glaubwürdigkeit der Probe. Es ist möglich, dass der Fall erneut vor Gericht gebracht werden könnte. In der ‚Late Show with David Letterman’ sagte Justin Bieber: „Das ist ziemlich verrückt, die Leute denken sich falsche Anschuldigungen aus.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.