Anzeige

Herne: Bad brennt aus und stürzt ein!

In der Nacht zum Donnerstag ist das Freizeitbad Wananas in Herne ausgebrannt und teilweise eingestürzt. Die Polizei rechtet mit einem Millionenschaden. Die Bandursache ist noch unklar. Es ist nur klar, dass das Feuer im Dachstuhl des Bades ausgebrochen ist.

Oberhalb des Schwimmbeckens und des Saunabereichs hat sich das Feuer entzündet gegen zwei Uhr. Wie die Feuerwehr berichtete, haben sich die Flammen schnell auf weitere Teile des Freizeit Bades ausgebreitet. Feuerwehr-Einsatzleiter Michael Benninghoff sagte: „Das Bad stand bereits in Vollbrand, als wir in der Nacht hier ankamen.“ Die Löscharbeiten würden noch mindesten bis Mittag andauern, da das Feuer immer wieder auf die hölzernen Konstruktionen des Bades übergreife. Das Dach ist bereits teilweise eingestürzt. Die Chlorgas-Anlage ist nicht beschädigt worden. Wegen starkem Nebel könnte die Polizei noch nicht mit den Ermittlungen beginnen. Ein Sprecher der Polizei spricht von einem Totalschaden des Freizeitbades Wananas.

Mehr Infos findest du hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.