Anzeige

Heidi Klum: Lässt Bill und Tom Kaulitz für sich schuften 

Heidi Klum: Das tun Tom und Bill Kaulitz für sie (Foto: Heidi Klum - Toglenn [CC BY-SA 4.0 (httpscreativecommons.orglicensesby-sa4.0)])

Heidi Klum scheint ihre Wohnung etwas umzugestalten, denn nun sah man sie mit ihrem Ehemann, Tom und seinem Bruder, Bill Kaulitz, Möbel kaufen.

Nach den Flitterwochen wird scheinbar erst mal das Haus Klum-Kaulitz neu eingerichtet. Denn nun sah man das Topmodel Heidi Klum, mit ihrem Ehemann, Tom Kaulitz und dessen Bruder Bill beim Möbel kaufen. Wie man Heidi Klum kennt, machte sie das aber nicht in einem überteuerten Designermöbel-Haus, sondern ganz bodenständig, auf einem Flohmarkt. Hier erstand die “GNTM”-Jurorin zwei vintage Sessel und einige Kleinigkeiten. Doch dann mussten erst mal die Jungs ran: Bill und Tom Kaulitz schleppten die Sessel auf ihren Köpfen über die Wiese, auf der der Flohmarkt stattfand, bis zum Auto. Heidi trug derweil seelenruhig einen kleinen Karton. Da muss man schon sagen, gut erzogen sind die Kaulitz-Zwillinge ja. Von Starallüren merkt man bei den beiden nichts. Schon bei “Germany’s Next Topmodel” enthüllte Heidi Klum, dass sie gerne auf Flohmärkte und in Secondhand Läden geht, um dort ausgefallene Unikate zu finden.

Heidi Klum: Darum geht sie in L.A. mit Tom und Bill Kaulitz shoppen

Der kleine Shoppingtrip war wohl in L.A., da Heidi Klum mit ihrem frisch angetrauten Ehemann, Tom Kaulitz wohnt. Außerdem werden dort gerade Heidis neue Shows gedreht. Denn das Model moderiert bald nicht nur eine, sondern gleich zwei ProSieben-Shows. Neben den Dreharbeiten für “Germany’s Next Topmodel” 2020, steht Heidi nämlich auch mit ihrem Schwager, Bill Kaulitz vor der Kamera. Zusammen mit Conchita Wurst, suchen sie den nächsten großen Drag-Superstar in Deutschland. Die neue Castingshow hat ähnlichkeiten mit “GNTM”, denn auch hier müssen die Kandidatinnen, Drag Queens, Schauspiel-, Foto-, Tanz- und Film-Challenges bestehen. Zusätzlich werden sie wohl aber auch noch für ihre komödiantische Leistungen und ihre Nähkünste beurteilt. “Queen of Drags” soll noch dieses Jahr im Winter startet, während wir uns auf neue Folgen “Germany’s Next Topmodel”, mit Heidi Klum, im kommenden Jahr freuen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.