Anzeige

GNTM: Lisa-Marie hat die Schule abgebrochen! Kann nur auf die Modelkarriere gebaut werden?

Viele Teilnehmer bei Castingshows hoffen auf den ganz großen Erfolg. Sie glauben fest daran, in Zukunft damit ihr Leben unterhalten zu können und ihr Hobby zu ihrem Beruf zu machen. Deswegen entschließen sich auch viele dazu, die Schule abzubrechen. Wozu auch noch die Schulbank drücken, wenn bald ein Starleben geführt wird? Doch ist das die richtige Entscheidung? Geht das nicht meistens nach Hinten los?

Auch „Germanys Next Topmodel“-Ex-Kandidatin Lisa-Marie hat jetzt nach castingshow-infos.de die Schule abgebrochen. Lisa-Marie hat es bei GNTM auf den siebten Platz geschafft. Jetzt will sie alles auf ihre Modelkarriere setzen! Irgendwann will sie dann ihr Abitur nachholen. Doch das nehmen sich viele vor und am Ende schaffen sie es doch nicht, das einst Vorgenommene durchzusetzen. Die Schulabbrecher auf Grund von Castingshows wie GNTM, DSDS, Popstars oder X-Factor häufen sich. Kein Wunder, dadurch dass bei diesen Sendungen die Teilnahme ab 16 Jahren erlaubt ist. Da ist doch jedem klar, dass diese Jugendlichen noch nicht mit ihrer Schulkarriere am Ende sind. Dass dann viele all ihre Hoffnung auf Ruhm und Geld legen und dafür die Schule auf Eis legen oder sogar abbrechen, ist eigentlich nicht zu verantworten. Vielleicht wäre es besser, die Teilnahme bei GNTM und Co erst ab 18 Jahren zuzulassen. In diesem Alter haben viele bereits einen vernünftigen Abschluss und sind schon etwas reifer im Kopf. Der Zukunft unserer Jugend würden wir damit bestimmt einen Gefallen tun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.