Anzeige

“GNTM”-Kandidatin schockt mit tragischem Familien-Drama

Kandidatin Maureen will unbedingt “Germany’s Next Topmodel” werden. Nun erklärte das Model, woher ihr Kampfgeist kommt. Die Kandidatin hat eine tragische Vergangenheit.

Während ihrer Zeit bei “GNTM” verbringen die Topmodel-Anwärterinnen eine tolle Zeit und können ganz viele Erfahrungen sammeln. Seit letzter Woche befinden sich die restlichen 20 Kandidatinnen in Kalifornien und kämpfen dort um den begehrten Titel “Germany’s Next Topmodel”. Nun wurde aber ein weiteres tragisches Geheimnis gelüftet. Kandidatin Maureen aus Wien hat nicht nur in der Sendung bereits einiges durchmachen müssen. Dort erkrankte die 20-Jährige vor zwei Wochen an einer schlimmen Lungenentzündung und musste deshalb sogar ins Krankenhaus eingewiesen werden. Die Erkrankung war so schlimm, dass die Kandidatin kaum noch Luft bekam. Eine ganze Woche lang konnte die Österreicherin nicht an der Show teilnehmen, sondern musste sich gesundheitlich auskurieren. Topmodel-Jurorin Heidi Klum ließ Maureen aber trotzdem eine Runde weiter, weil sie ihre wöchentliche Leistung ja nicht bewerten konnte. Die Lungenentzündung der Wienerin war aber bei Weitem nicht das Schlimmste, was Maureen bereits erlebt hat. Jetzt wurde enthüllt, dass die 20-Jährige in ihrer Vergangenheit mit einem tragischen Schicksalsschlag zu kämpfen hatte.

“GNTM”-Maureen verliert Mutter bei tragischem Unfall

Der Kampfgeist, den die “GNTM”-Kandidatin Maureen jede Woche mit ans Set bringt kommt nicht von ungefähr. Aufgrund eines schrecklichen Familien-Dramas war die 20-Jährige dazu gezwungen, Stärke zu entwickeln. Die Wienerin verlor als Kind ihre Mutter bei einem tragischen Autounfall. Nur zwei Jahre lang konnte Maureen bei ihrer Mutter sein. Dann verunglückte diese bei einer gemeinsamen Autofahrt mit ihrer Tochter. Sowohl Maureen als auch ihr Vater und ihre Schwester überlebten den Unfall. Der Tod ihrer Mutter beschäftigt die 20-Jährige sehr. Der Schicksalsschlag wird für die gesamte Familie immer an erster Stelle stehen. Maureen hat sich in der Show bisher stets mit einem breiten Grinsen und guter Laune gezeigt. Wenn sie über ihre Vergangenheit spricht, fällt es ihr allerdings schwer, nicht von der Trauer überwältigt zu werden. In Los Angeles fehlt ihr vor allem ihre kleine Schwester, die eine große Stütze für das Nachwuchs-Model ist. Aber auch durch ihren Glauben an das Christentum schöpft Maureen viel Kraft. Die 20-Jährige ist nicht die einzige Kandidatin, die einen tragischen Schicksalsschlag erlitten hat. Auch Konkurrentin Maribel verlor vor ein paar Jahren bei einem Autounfall ihre komplette Familie und ihre Hunde. Seitdem ist das Leben oft sehr schwer für die 19-Jährige, die mittlerweile bei ihrer Großmutter lebt. Bei “GNTM” haben beide Models bereits gezeigt, was in ihnen steckt und wie stark sie sind. Heute Abend sind sie wieder bei einem Beauty-Shooting mit einigen Krabbeltierchen zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.