Anzeige

GNTM 2019: Jasmin will gar kein Model werden

Will GNTM-Kandidatin Jasmin gar kein Model werden? (Foto: ©NYPW Famous Heidi Klum.JPG)

Es wird seit Beginn der neuen Staffel von GNTM spekuliert, weshalb Jasmin noch dabei ist. Denn die 18-jährige ist bei Shootings meist unmotiviert und zeigt oft nicht den nötigen Ehrgeiz, um ein Topmodel zu werden. Dennoch lässt Heidi Klum die Kandidatin immer wieder eine Runde weiter. Doch es scheint jetzt, als hätte das angehende Model eigentlich einen ganz anderen Grund, weshalb sie bei der Castingshow mitmacht.

Bei den Fotoshootings und auch in den Entscheidungswalks von GNTM gab Jamsmin bisher im Vergleich zu ihren Konkurrentinnen keine gute Leistung ab. Dennoch scheint die Model-Mama Potenzial in der jungen Brünette zu sehen und lässt sie jedes Mal, sei sie noch so unmotiviert, eine Runde weiter. Jasmin selbst, beteuert immer wieder, dass sie nur in der Castingshow ist, um Germany’s Next Topmodel zu werden, und schert sich dabei nicht darum, ob sie viele Freundinnen findet.

Will Jasmin eigentlich rappen?

Ein GNTM-Fan hinterließ auf Twitter einen Post, der besagt, dass sie gerade bei "Red" sah, dass Jasmin eigentlich Rapperin werden will. Ist das also der Grund, weshalb sie erst bei der Castingshow mitmachte? Denn über die Show wird es der 18-jährigen mit Sicherheit gelingen etwas mehr an Reichweite zu gewinnen, um anschließend mit ihrer Rapperkarriere zu starten. Allerdings geht es bei Heidi Klums Fernsehshow ja nicht darum, wer die beste Rapperin, sondern wer das Beste Topmodel ist. Dafür sollte sich die Kandidatin eigentlich ins Zeug legen, doch ist die Motivation während Fotoshootings eher nicht vorhanden. Wird sie so noch lange in der TV-Serie bestehen bleiben? Bis jetzt scheint die Model-Mama ihr gegenüber noch wohlgesonnen zu sein.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.