GNTM 2018: Schock! Versaut Gerda schon das erste Shooting?

Morgen ist es endlich soweit: Die neue Staffel Germany’s Next Topmodel geht los. Schon in der ersten Folge von GNTM 2018 warten krasse Shootings auf uns. Und ausgerechnet die blonde Gerda scheint die erste Aufgabe zu versemmeln…

Kam sind die Mädchen in der Karibik gelandet, macht Heidi Klum auch schon die erste krasse Ansage: Etwa die Hälfte der 50 Kandidatinnen von GNTM 2018 muss nach Tag eins schon wieder ihre Koffer packen. Klar, dass diese Ankündigung die Mädels nun unter ganz besonderen Druck setzt. Beim ersten Shooting möchte natürlich auch Gerade alles richtig machen. Dabei scheint sie allerdings über das Ziel hinauszuschießen, denn die Modelmama ist nciht so richtig begeistert von ihr - im Gegensatz zu Michael Michalsky.

Schockverliebt

Im Badeanzug posiert Gerda vor der Kamera und gibt alles. Nur ist das Heidi Klum dann leider doch zu viel - und vor allem viel zu sexy! “Ich hab mich ein bisschen schockverliebt in Gerda. Ich find die toll”, schwärmt Michael Michalsky. Doch von Heidi erntet die Blondine eher Kritik: “Versuch mal ein kleines bisschen cooler zu werden, dass das nicht alles so mega sexy ist. Versuch mal, ein klein bisschen mehr Variation reinzubringen!” Ob Gerda das noch hinbekommt? Wir werden es morgen bei GNTM 2018 erfahren!

Das könnte dich auch interessieren:

GNTM 2018: Das ist der Freund von Karoline! (FOTO)

GNTM 2018: Diese Kandidatinnen kennen wir bereits aus anderen Shows (FOTOS)

GNTM 2018: In DIESEM Musikvideo war Victoria schon zu sehen!

GNTM 2018: Das sind die geheimen Kandidatinnen! (UPDATE)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.