Anzeige

GNTM 2017: Sind die Finalistinnen von Michael Michalsky eine Entt채uschung?

Sollten die Teams wieder abgeschafft werden? (Foto: johnatoni_flickr_CC BY-SA 2.0)

Michael Michalsky zieht heute Abend mit seinen beiden letzten Kandidatinnen Leticia und Romina ins Finale ein. Allerdings sind die Fans von GNTM 2017 nicht besonders angetan von den Finalistinnen in Team Michael

In der letzten Woche wurde es im Halbfinale von GNTM 2017 noch einmal spannend: Kurz vor dem gro횩en Finale mussten zwei Mitglieder von Team Thomas die Show verlassen. Maja und Lynn mussten gehen - sehr zum Leidwesen der Fans. In den Augen vieler Zuschauer hatte Thomas Hayo von Anfang an die st채rkeren M채dchen in seinem Team, und von den Finalistinnen von Michael Michalsky sind sie entt채uscht. Leticia hat sich vor allem mit ihrer Art in den letzten Sendungen ins Aus katapultiert, w채hrend Romina eine der eher unauff채lligeren und unscheinbareren Kandidatinnen ist.

Keine Teams mehr?

Viele Fans sind der 횥berzeugung, dass Heidi Klum das System mit den Teams bei Germany셲 Next Topmodel wieder abschaffen sollte. In ihren Augen hat das n채mlich jetzt daf체r gesorgt, dass starke M채dchen wie Lynn und Maja ausscheiden, w채hrend schwache M채dchen wie Leticia und Romina weiterkommen - nur, damit im Finale ein Ausgleich zwischen Team Thomas und Team Michael herrscht. Sie sind sich sicher: Die Siegerin von GNTM 2017 wird aus dem Team von Thomas Hayo kommen! Sowohl Serlina als auch Celine haben eine gro횩e Fangemeinde. Man darf gespannt sein auf das gro횩e Finale heute Abend

Das k철nnte dich auch interessieren:

Finale bei GNTM 2017: Wo ist eigentlich Anh?

GNTM 2017: Schock! Trennung bei Maja und ihrem Freund?

GNTM 2017: Krass! Hochzeit bei Greta!

Finale bei GNTM 2017: Ist der Druck f체r Leticia zu hoch?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.