Anzeige

Gefährliche Nebenwirkungen bei Rauchstopp-Pille Champix!

Die Rauchstopp-Pille Champix soll den Rauchern helfen, sich das Qualmen abzugewöhnen. Doch diese Pille hat anscheinend zahlreiche Nebenwirkungen, die dem Menschen mehr schaden als das Rauchen. Die Liste ist lang und wird vielleicht noch länger werden. Was passiert, wenn wir „Champix“ einnehmen?

Kurz nachdem die Pille auf den Markt kam wurden nach spiegel.de die ersten Nebenwirkungen bekannt. Es ist gut möglich, dass es zu Übelkeit, Schlafstörungen, Magen-Darm Problemen und Geschmacksstörungen kommen kann. Wenig später reihten sich noch weitaus schlimmere Nebenwirkungen in diese Liste ein. Schwere Herzkreislaufprobleme, Depressionen und suizidales Verhalten wurden bei Konsumenten beobachtet. Diese Nebenwirkungen stellen eindeutig schwerwiegendere Probleme dar, als die Nikotinsucht. Die Zahlen der von Nebenwirkungen betroffenen Menschen sind erschreckend. So kam es in 13.243 Fällen zu schweren Nebenwirkungen. 3249 Menschen erlitten Depressionen, verletzten sich selbst oder versuchten sich umzubringen. Manchen gelang dieser Versuch auch und starben. Also Finger weg von dieser Entwöhnungspille!
0
1 Kommentar
Max37
Max37 | 07.11.2011 | 23:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.