Anzeige

Erst X-Factor dann Supertalent! Hat Beatboxer Fii bei Dieter Bohlen und Co mehr Glück?

Michael alias Fii lässt nicht locker! Erst versuchte er sein Glück bei „X-Factor 2011“ und jetzt auch noch bei „Das Supertalent“! Mit seinen Beatbox-Künsten konnte er die X-Factor Jury nicht überzeugen, doch wie sieht es bei Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse aus? Die „Das Supertalent 2011“-Jury ist von Beatboxer Fii gliech angetan.

In seinen neonfarbenen Klamotten stellt sich der große, breite Mann auf die Bühne. Es dauert auch gar nicht lange, bis er alle im Saal von seinem Talent überzeugen kann. Schon nach wenigen Tönen ist das Publikum begeistert. Auch die Jury ist angetan von Fii. Vor Allem Motsi Mabuse gefallen die jamaikanisch-klingenden Beats. Deswegen bekommt Michael von ihr und Sylvie van der Vaart sofort ein „Ja!“. Auch Dieter Bohlen konnte er nach promiflash.de überzeugen und kann sich nun als einer der glücklichen schätzen, der dem Pop-Titan ein Kompliment entlocken konnte. Dieter bezeichnet Fii nämlich als einen „modernen Alleinunterhalter“. Der Beatboxer hat es bei „Das Supertalent“ also in die nächste Runde geschafft, ob die „X-Factor“ Jury vielleicht falsch entschieden hat?

Hier gibt es noch mehr zu erfahren:
X-Factor 2011: Das verraten die Kandidaten im X Room-Chat!
X-Factor 2011: So hat Sarah Connor ihre Schwangerschaftspfunde wieder runterbekommen!
X-Factor 2011: Raffaela Wais lässt sich ihr Styling nicht mehr vorschreiben! Wie werden wir sie morgen zu Gesicht bekommen?
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X-Factor 2011: Wer fliegt in der 2. Liveshow raus?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.