Anzeige

DSDS: Adrian Bujupi muss 15.000 Euro zahlen! Warum?

Der Ex DSDS-Kandidat Adrian Bujupi ist wieder voll im Showgeschäft. Seine brandneue Single „This is my Time“ wird morgen veröffentlicht und das gleichnamige Album steht auch schon in den Startlöchern. Zu der neuen Single braucht es natürlich auch ein exklusives Video, um diese gut präsentieren zu können.

Doch für dieses Musikvideo zu „This is my Time“ musste Adrian Bujupi eine ganz schöne Summe aus eigener Tasche zahlen. Unglaubliche 15.000 Euro hat der Sänger für die Produktion des Videos beisteuern müssen. Woher hat er das Geld? Adrian Bujupi verrät, dass er sich diesen Betrag aus seinen Zeiten nach „Deutschland sucht den Superstar“ zusammengespart hatte. Doch es scheint so als hätte es sich gelohnt. Laut promiflash.de gefällt vielen das Musikvideo von Adrian Bujupi besser als das des DSDS-Gewinners Pietro Lombardi! Ab morgen werden beide Singles in den Regalen stehen, dann wird sich zeigen wer das Rennen macht und besser bei den Fans ankommt!

Das wird euch auch interessieren:
DSDS: Pietro Lombardi veröffentlicht neue Single – Ab heute erhältlich!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.