Anzeige

DSDS 2019: Mazlum Atac weckt verborgene Erinnerungen in Dieter

Mazlum Atac beweist heute sein Können. (Foto: Mikrofon_schwarz_by_Cornelia Menichelli_pixelio.de.jpg)

Mazlum Atac ist ein weiterer DSDS 2019 - Kandidat. Der von ihm gewählte Song ,,Smalltown Boy” weckt in Dieter Bohlen alte Erinnerungen! Wie hat Mazlum sich geschlagen und kommt er weiter? 

,,Das habe ich so lange nicht mehr gehört. Das fand ich früher so geil.” Das sind Dieters Worte nach der Performance von Mazlum Atac bei DSDS 2019. Ob Mazlum auch die richtige Stimme für einen so tollen Song hat, wird sich heute abend herausstellen. Um die Juroren Oana Nechiti, Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen von sich zu überzeugen, brauchen die Kandidaten nämlich mehr als nur eine gute Liederauswahl. Die Stimme und die Performance sind ausschlaggebend. 

Mazlum Atac ist ein Modern Talking- Fan 

Der 27- Jährige, der in der Metzgerei eines Supermarktes arbeitet, ist ein großer Fan von Modern Talking: ,,Ich finde Modern Talking sehr geil. Das ist immer positive Energie", so Mazlum. Eigentlich hätte er gerne ein Lied seiner Lieblingsband gesungen, aber er findet seine Stimme für die Tonlagen nicht so gut geeignet. Deshalb hat Mazlum sich für den 80er- Jahre Hit ,,Smalltown Boy” von Bronski Beat entschieden. Wie sich der 27- Jährige schlägt und ob er es ins Recall schafft, das sehen wir heute um 20:15 bei RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.