Anzeige

Dschungelcamp. Das passierte am 7. Tag und wer hat das Camp verlassen?

Eine Woche ist nun vergangen seit die Stars in das Dschungelcamp 2012 eingezogen sind. Während Martin Kesici den Telefon-Mann spielt, ist Micaela Schäfer die Exhibitionistin und Ramona regiert das Camp. Einer spielt jedoch nicht so ganz mit: Vincent Raven. Denn er spricht vom Auszug. Als wäre das nicht genug machte Radost Ramona zur Teamchefin.

Und sofort wurden die Arbeiten verteilt: Kochen, Klo; Putzen. Und als ein wenig Unruhe im Camp aufkam sagte Ramon: „Lass uns dazu übergehen, nicht so viel Widerworte zu geben.“ Derweil gingen mit Vincent die Raben durch. Auslöser war die verlorene Schatzsuche gegen Rocco Stark, denn Raven war in eine übel riechende Güllegrube gefallen. „Ich bin ein Star – holt mich hier“ ging ihm allerdings nicht über die Lippen, da er der Meinung ist kein Star zu sein. Also blieb die Truppe vorerst vollständig. Martin Kesici musste seinen Sieben-Tage-Nickerchen unterbrechen und zur Prüfung antreten und holte sieben Sterne. Umso verblüffender war es, als RTL auf seiner Webseite berichtete: Martin Kesici verlässt das Camp. Um 0 Uhr soll er die magischen Worte „Ich bin ein Star – holt mich hier aus!“, laut Bild. Nun ja zur nächsten Prüfung muss Brigitte Nielsen antreten.

Mehr von Dschungelcamp gibt’s hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.