Anzeige

Die Kochprofis: Dicke Luft am „Hessische Hof“ – kann das Lokal gerettet werden?

Heute Abend ist es wieder soweit. Die Kochprofis haben eine neue Aufgabe! Sie wurden von den Besitzern des Lokals „Hessische Hof“ in Nauheim zur Hilfe gerufen. Werden „Die Kochprofis“ es schaffen, diesen Fall zu lösen und damit den Haussegen wieder gerade rücken können? Das Lokal „Hessische Hof“ ist eine einzige Katastrophe. Das Lokal ist von einer riesigen Baustelle umgeben und auch Innen muss viel gemacht werden.

Die Restaurantfachfrau Birgit hat das Restaurant vor zwei Jahren gemeinsam mit ihrem Mann Michael gepachtet. Die Beiden hatten auf einen großen Erfolg mit dem „Hessische Hof“ gehofft und alle Kraft in das Projekt gesteckt. Der frühere Koch hat sich nach tvmovie.de schnell verabschiedet und so muss sich Michael jetzt dieser Aufgabe annehmen. Doch das Kochen liegt Michael nicht sonderlich. Kein Wunder, er ist schließlich auch gelernter Schreiner. Zwischen Birgit und Michael kracht es gewaltig und das nicht gerade selten. Die Beiden streiten sich ständig und schaffen es nicht friedlich zusammen zu arbeiten. Das bekommen die wenigen Gäste des Lokals „Hessische Hof“ mit. Dass eine wutentbrannte schreiende Chefin die gerade aus der Küche stürmt nicht gerade Vertrauen bei den Gästen erlangt, ist kein Wunder. „Die Kochprofis“ werden also dringend gebraucht! Frank Oehler, Mike Süsser und Ole Plogstedt müssen versuchen aus dem gelernten Schreiner einen guten Koch zu machen, damit würden sich so gut wie alle Probleme lösen! Werden sie diese Aufgabe bewältigen können?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.