Anzeige

“Die Bachelorette 2019”: Martin wünscht sich tiefgründige Gespräche

Kandidat Martin wünscht sich eine langanhaltende Beziehung (Foto: Hans_pixabay.com.jpg)

Und ein weiteres mal ist es soweit: “Die Bachelorette” verteilt wieder fleißig ihre Rosen. Und wie jedes Jahr sind auch wieder die heißesten Typen am Start, um für ihre Liebe und die ein oder andere Rose zu kämpfen. Mit dabei ist diesmal auch Martin. Alles zu diesem Single erfahrt ihr hier.

Und schon wieder ist ein ganzes Jahr vorbei, seit die letzte Bachelorette ihren Traummann gefunden hat. Aber auch dieses Jahr sucht eine hübsche Single-Lady ihren Mann fürs Leben. Mit macht in diesem Jahr auch Einrichtungsberater Martin Looden. Der 30-Jährige sucht eine langanhaltende Beziehung mit seiner Traumfrau. Ob er diese in der diesjährigen Bachelorette finden kann? Der Freiburger bezeichnet sich als Beziehungsmensch und möchte soviel Zeit wie möglich mit seiner Auserwählten verbringen.

Martin ist eher der schüchterne Typ

Nachdem Kandidat Martins Beziehung vor einem Jahr in die Brüche ging, hat er es nun leid Single zu sein. Er hofft in der diesjährigen Bachelorette die Frau fürs Leben zu finden, mit der er tiefgründige Gespräche führen und selbst über kleine Dinge des Alltags lachen kann. Er wünscht sich eine Frau die reif genug ist und genau weiß was sie will. Auch wenn Martin normalerweise eher ein schüchterner und zurückhaltender Mensch ist, möchte er für Gerda Lewis über seinen Schatten springen und zeigen was in ihm steckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.