Anzeige

Das Supertalent: Dirk Dittmar bekommt dreimal „Nein“ und einen Kasten Bier!

Dirk Dittmar ist bisher wohl einer der unterhaltsamsten und sympathischsten Kandidaten bei „Das Supertalent 2011“ gewesen. Er gibt klipp und klar zu, dass er überhaupt kein Talent haben würde. Ist Dirk Dittmar dann nicht falsch bei „Das Supertalent“? Was macht der Kandidat mit dem Schweinchen T-Shirt dann auf der Bühne?

Dirk Dittmar hat mit einem Kumpel gewettet, dass er zu „Das Supertalent“ gehen würde, wenn er dafür einen Kasten Bier bekommt. Doch irgendetwas muss er natürlich auch machen. Also führte er nach castingshow-news.de sein sogenanntes „schnorzeln“ vor. Dirk Dittmar machte Grunzgeräusche wie ein Schwein und konnte das Publikum damit durchaus unterhalten. Auch die Jury war gar nicht so abgeneigt. Dieter Bohlen findet es gut, dass Dirk Dittmar ganz ehrlich sagt, dass er gar kein Talent habe. Außerdem konnte er das Publikum mehr unterhalten, als andere Kandidaten die sich selbst überschätzen. In die nächste Runde schafft Dirk Dittmar es mit seinem „schnorzeln“ zwar nicht, aber er ist immerhin um einen Kasten Bier reicher.

Hier könnt ihr noch mehr erfahren.
Das Supertalent: Silvia Amaru ist eindeutig eine Favoritin auf den Titel!
Das Supertalent: Sehbehinderte Leonie Neubert überzeugt mit traumhafter Opernstimme!
Das Supertalent: Dieter Bohlen ist begeistert von Daniel Lopes!
Das Supertalent: 5-jähriger Vincenzo Kwiek erobert alle Herzen im Sturm!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.