Anzeige

Das Supertalent 2011: Stefan Gertler begeistert mit beeindruckendem Auftritt trotz Tourette Syndrom!



Stefan Gertler hatte es bei den Proben für seinen Auftritt bei „Das Supertalent 2011“ nicht leicht. Der 38-Jährige leidet unter dem Tourette Syndrom. Das bedeutet, dass sein Körper die Kontrolle über seinen Verstand übernimmt und sich immer wieder verspannt und verkrampft. Diese untypischen Bewegungen erschrecken die Mitmenschen oft. Mit dieser Krankheit vor Unmengen von Zuschauern aufzutreten, stellt die Mutprobe schlechthin dar. Wer den Film von Florian David Fitz „Vincent will Meer“ gesehen hat, der kann sich in die Haut eines Menschen, der unter dem Tourette Syndrom leidet, gut hineinversetzen.

Doch Stefan Gertler traut sich. Zum Glück, denn das Publikum schließt ihn gleich ins Herz. Der „Das Supertalent“-Kandidat singt nach loomee-tv.de einen Song von Michael Buble. Er meistert seinen Auftritt wirklich gut! Seine Stimme berührt den Saal und er überzeugt mit seiner sympathischen Ausstrahlung. Was hält die Jury von seinem Auftritt? Zurecht kommt Stefan Gertler in die nächste Runde. Dieter Bohlen und Motsi Mabuse schließen sich der Meinung des Publikums an und geben ihm ein klares „Ja!“. Sylvie van der Vaart konnte er leider nicht überzeugen, aber vielleicht klappt das ja dann in der nächsten Runde?

Hier gibt es noch mehr Supertalent-News:
Das Supertalent 2011: 13-jähriger Cihan Karaca begeistert den ganzen Saal!
Das Supertalent 2011: Yisel Praetorius kämpft bis zum bitteren Ende – hat es gereicht?
Das Supertalent 2011: Julian Pecher ist ein großer Favorit auf den Titel!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.