Anzeige

Das sagt Sido zu den schweren Fake-Vorwürfen!

Sido betreibt zur Zeit eine Castingshow namens "Blockstars" in Österreich. Erst vor kurzem ist sein Kinofilm "Blutsbrüdaz" in die Kinos gekommen. Es scheint also so, als würde bei dem Rapper alles rund laufen. Doch Sido muss sich mit schweren Vorwürfen herumschlagen. Eine Ex-Kandidaten der Castingshow behauptet nämlich, dass "Blockstars" nur ein Fake sei und alles von vornherein abgesprochen werden sei.

Das wirft natürlich kein gutes Licht auf Sido und seine Show. Doch was ist dran an den Vorwürfen? Sido bezieht nun Stellung zu den Behauptungen von Ex-Kandidatin Julijana. Er behauptet, dass Julijana nur auf der Suche nach Aufmerksamkeit ist, da sie aus der Show gewählt wurde. Doch Julijana meint, dass ihr vorgeschrieben wurde falsch zu singen, um der Show mehr Spannung zu verleihen. Doch wer sagt jetzt die Wahrheit? Es steht sozusagen Aussage gegen Aussage. Sido ist laut promiflash.de sehr enttäuscht, dass die Show durch diese falschen Vorwürfe in den Dreck gezogen wird. Er wollte etwas Gutes erreichen und junge Leute von der Straße holen. Viele Menschen glauben Julijana. Doch Sido meint dazu nur, dass jeder der sie singen hören würde seine Meinung ändern würde. Wahrscheinlich wird die Wahrheit nie ans Tageslicht gelangen und jeder muss sich über seinen eigenen Standpunkt klar werden. Was denkt ihr? Ist "Blockstars" nur gefaked? Sind alles derartigen Castingshows nur Fake? Was ist mit "X Factor", "DSDS" und "GNTM"?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.