Anzeige

Chris Hemsworth will James Bond werden

Schauspieler Chris Hemsworth möchte sich für die Rolle den James Bond bewerben. (Foto: ElHormiguero_flickr_CC BY-ND 2.0)

Schauspieler Daniel Craig, welcher die letzten Jahre über den beliebten Geheimagenten James Bond verkörperte, schlüpft nun zum letzten mal in seine bekannteste Rolle. Jetzt meldete sich Chris Hemsworth als potenzieller Nachfolger zu Wort.

Sieht man den Schauspieler Daniel Craig, wird er sofort mit dem britischen Geheimagent James Bond in Verbindung gebracht. Seit 2006 verkörpert dieser den beliebten Agenten nun schon. Jedoch dachten alle, dass mit dem 2015 erschienenen “James Bond 007: Spectre” Craig das letzte mal als Bond auf der Leinwand zu sehen sein würde. Dieser gab aber nun bekannt, dass er doch noch ein letztes mal in die Rolle des 007 schlüpfen wird. Als potenzieller Nachfolger meldete sich nun Chris Hemsworth zu Wort, der sehr gerne die Rolle übernehmen würde.

Wer wird der neue James Bond?

Während Idris Elba, Tom Hiddleston, Richard Madden und Tom Hardy, bei James Bond Fans als mögliche Nachfolger in Frage kommen, hat sich nun ein weiterer Bewerber zu ihnen gesellt. Dieser ist kein geringerer als Thor-Schauspieler Chris Hemsworth, welcher sich auch für die Rolle des britischen Geheimagenten bewerben möchte. Aber während Idris Elba sich von dieser Rolle distanziert, ist Chris sich ganz sicher, den nächsten James Bond verkörpern zu wollen. Der Gedanke kam ihm am Set des 2013 erschienenen Films “Rush”, als ihm jemand den Vorschlag machte. Dem Thor-Darsteller würde es also auf jeden Fall gefallen, der neue Bond zu sein und Hemsworth hat sogar schon ein Audition-Tape. Wer nun jedoch genau der neue 007 wird, bleibt weiterhin unklar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.