Anzeige

Charlie Sheen: „Two and a half Men“ braucht ihn! Ohne Charlie Harper geht’s nicht!

Die neue und erste „Two and a half Men“ Staffel mit Ashton Kutcher an Stelle von Charlie Sheen startete zunächst sehr erfolgreich. Doch das änderte sich ganz schnell wieder. Mittlerweile ist „Two and a half Men“ bei einem Quotentief angelangt.

Diese Möglichkeit ein wenig Schadenfreude zu zeigen, lässt sich Charlie Sheen natürlich nicht entgehen und äußert sich nach smash 247.de folgendermaßen zu den Problemen der Serie: „Tja, nimmst du den Anker vom Schiff, driftet es eben weg.“ Damit sagt Charlie Sheen aus, dass die Serie ohne ihn nun einmal nicht läuft. Das wird seinen Nachfolger Ashton Kutcher alles andere als erfreuen. Aber der hat gerade genug mit seinem Privatleben zu tun, wahrscheinlich wird ihn dieses Zitat gerade nicht sonderlich interessieren. Ashton Kutcher steckt nämlich gerade in der Scheidung von Demi Moore. Aber nun wieder zu der Aussage Charlie Sheens: Unnötiger Kommentar? Oder hat er einfach das ausgesprochen, was sich viele denken?

Das könnte euch auch noch interessieren:
Ashton Kutcher in Two And A Half Men: Wie stirbt Charlie Harper?
Two And A Half Men: Ashton Kutcher ist jetzt schon genervt von seiner Rolle!
Two and a half Men Cast and Crew – Die Frauen von Alan und Charlie!
Charlie Sheen: Enttäuscht von „Two and a half Men”!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.