Anzeige

Bünde: 55-Jähriger läuft Amok!

Ralf H. aus Krichenlengern lief am Dienstag in der Personalservice-Agentur Dapema GmbH in Bünde Amok. Er ist einer der zwei Geschäftsführer der Agentur. Der Amoklauf ist der Höhepunkt einer Auseinadersetzung der beiden Geschäftsführer, der beinahe vier Menschen das Leben gekostet hätte. Depema hatte am 3.11.2011 einen Eigenantrag auf Insolvenz gestellt, da das Unternehmen zahlungsunfähig war, laut Angaben NW-Informationen.

Zwischen den beiden Geschäftsführern, die eigentlich Freunde waren soll es schon öfters Ärger gegeben haben. Ralf H. konzentrierte sich auf das Geschäft bei Dapema. Sein Partner und dessen Frau hatten sich auf die Arbeit einer zweiten Agentur konzentriert, die Dienstleistungen für Unternehmen übernimmt. Der Mitgeschäftsführer und seine Frau wurden schwer verletzt. Die Frau ist 43 Jahre alt. Einer der 3 Männer musste, da er so schwere Verletzungen hatte mit einem Helikopter in eine Klinik gebracht werden.

Der genaue Tatablauf ist noch nicht bekannt. Ralf H. wurde gestern bis in den späten Abend hinein verhört. Mehr zu dem Amoklauf in Bünde findest Du hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.