Anzeige

Breaking Dawn: Deswegen kommt der 2. Teil erst im November 2012!

Die Twilight-Saga geht weiter. An diesem Wochenende ist in zahlreichen Ländern „Breaking Dawn – Teil 1“ in die Kinos gekommen. In Deutschland wird es am 24.11.2011 endlich soweit sein!

Der neue Twilight-Film hat an nur einem Wochenende unglaubliche viele Zuschauer in die Kinos gelockt. Doch warum kommt der 2. Teil von „Breaking Dawn“ erst in einem Jahr in die Kinos? Nach dem ersten Teil wird die Neugierde der Twilight-Fans auf die Fortsetzung fast nicht mehr zu ertragen sein. Die Dreharbeiten sind abgeschlossen, der Film ist also sozusagen „im Kasten“. Warum werden wir derartig auf die Folter gespannt?

Regisseur Bill Condon erklärt den Grund auf der Premierenfeier in Berlin persönlich. Der Film ist zwar fertig gedreht, dennoch wird es eine lange Zeit in Anspruch nehmen, die zahlreichen Kampfszenen zu bearbeiten. Die Twilight-Stars sind nach entertainment-news.de in viele andere Projekte eingebunden. Kristen Stewarts neue Rolle ist ja bereits bekannt. Doch auch die anderen Schauspieler wie Robert Pattinson oder Taylor Lautner haben noch viele andere Dinge zu bewältigen. Bei der Ausstrahlung des zweiten Teils, würden die Twilight-Stars wieder monatelang im Rampenlicht stehen. Premierenfeier, Interviews und Pressekonferenzen würden anstehen. Dafür ist gerade einfach keine Zeit. Wir werden uns also wirklich noch ein ganzes Jahr gedulden müssen. Bill Condon hat sich deutlich ausgedrückt, dass jegliche Petitionen, „Breaking Dawn – Teil 2“ früher anlaufen zu lassen scheitern werden.

Hier noch mehr News:
Breaking Dawn: Kristen Stewart hat in Taylor Lautner einen echten Freund gefunden!
Breaking Dawn: So dürr war Kristen Stewart noch nie!
Breaking Dawn: Hochzeitskleid von Kristen Stewart alias Bella kann gekauft werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.