Anzeige

Ariana Grande: Was läuft da mit Charlie Puth?

Ariana Grande und Charlie Puth - nur Freunde oder mehr? (Foto: ariana_Grande_alien_artifact_flicrk)

Ariana Grande bleibt nie lange Single, doch mittlerweile ist seit ihrem letzten Freund schon einige Zeit vergangen. Ein Kommentar heizt die Gerüchte an: Was läuft mit Charlie Puth?

Ariana Grande ist wunderschön, talentiert und smart - kein Wunder, dass die Sängerin nicht lange alleine bleibt. Von Pete Davidson über Rapper Mac Miller, sie hatte einige Freunde, doch seit längerer Zeit ist sie alleine. Im Vogue-Interview äußert ich Ariana Grande dazu: Sie war nie auf sich allein gestellt, sie hatte immer jemanden an ihrer Seite. Nun wurde es Zeit, dass sie lernte, mit sich selbst auszukommen - nur sich selbst. Eine mutige Entscheidung, die sich in ihren Songs widerspiegelt. Mit großer Wahrscheinlichkeit spielt auch der Tod ihres Exfreundes, Mac Miller, letztes Jahr eine tragende Rolle hierbei.

Ariana Grande und Charlie Puth: Nur Freunde, oder ist da mehr?

Obwohl die Sängerin in ihrem Interview ausdrückt, dass sie die Zeit alleine als Selbstfindung sieht und sie so schnell nicht unterbrechen möchte, gibt es schon Gerüchte über einen neuen Lover. Der Musiker Charlie Puth, der auch schon einen Song mit Ariana Grande aufnahm, machte vor kurzem auf sich aufmerksam, nachdem er ein Bild von Ari mit den Worten “Wow” kommentierte. Kurz und knapp, doch das ist nicht alles. Der Party-faule Sänger kam tatsächlich zu einer von Ariana Grandes Parties, obwohl er sonst eher selten auf Feiern anzutreffen ist. Ari freute sich sehr über sein Kommen, wie sie in einer lustigen Unterhaltung via Instagram mitteilte. Bisher kann man nur mutmaßen, ob zwischen den beiden vielleicht doch mehr als Freundschaft herrscht.

Unter diesem Post von Ariana Grande ist Charlie Puths Kommentar

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.