Anzeige

Anzeige gegen Bundesverkehrsminister Ramsauer wegen fahrlässiger Tötung!

Der Bundesverkehrsminister Ramsauer wird jetzt wegen fahrlässiger Tötung angezeigt! Was ist passiert? Am 30. Oktober hat sich auf der A5 bei Alsfeld ein schwerer Wildunfall ereignet. Bei diesem Unfall kamen drei Menschen ums Leben. Ein Mann aus Vellmar, außerdem die Freundin und die Schwester von Marco Grimaldi. Marco Grimaldi ist Spielmacher beim Basketball-Bundesligisten BG Göttingen.

Doch was hat Peter Ramsauer mit diesem Unfall zu tun? Und wer hat die Anzeige erstattet? Der ehemalige hessische CDU-Landtagsabgeordnete Gerhard Keil gab nach hna.de die Anzeige auf, weil er bereits vor drei Jahren den Bundesverkehrsminister darauf aufmerksam gemacht hatte, dass das Gebiet wegen dem fehlenden Wildschutzzaun stark unglücksgefährdet sei. Die Staatsanwaltschaft Gießen prüft jetzt, ob eine Strafanzeige gegen Ramsauer zulässig ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.