Anzeige

1. Advent mit ANGELIKA HUBER Adventskalender 2008

/ 1. Advent am 30.11.2008
2008 Adventskalender 2008


Was man aus Liebe macht –
kann man nicht in Rechnung stellen
© Huber Angelika, Muenchen, 30.11.2008

Es war an einem kalten Winterabend.
Draußen schneite es dicke Schneeflocken vom Himmel und
im warmen Wohnzimmer saßen Steve
und seine Mutter am Tisch.
Tief in Gedanken versunken schrieb
Steve auf einen Zettel etwas auf.
Seine Mutter nähte gerade einen Knopf
an und schaute zu ihrem Sohn.
„Was schreibst Du da eigentlich Steve, fragte Sie?“
„Ich erstelle gerade eine Rechnung für Dich Mama,
du wirst schon sehen.“
„Da bin ich aber mal gespannt“ antwortete die Mutter.
Steve
schrieb auf seinem Zettel:
50 Cent > Fünf Mal einkaufen gegangen
70 Cent > Sieben Mal in der Küche geholfen
40 Cent > Vier Mal Staub gesaugt
60 Cent > Drei Mal Geschirr abgetrocknet
60 Cent > Sechs Mal den Tisch gedeckt
2,80 € > Macht alles zusammen
Als er damit fertig war reichte er diesen Zettel seiner Mutter.
Diese begann laut
zu lesen und konnte sich ein Lächeln nicht verkneifen.
Sie sagte zu Ihrem Sohn: „Jetzt mein lieber Steve,
werde ich dir mal meine Rechnung schreiben.
Steve sagte darauf: „Mama, hast Du denn auch etwas für mich getan?
„Ich glaube schon mein lieber Sohn, so ein kleines bisschen bestimmt“
und Sie fing an zu schreiben:
0 Cent > Ich habe dich sieben Jahre lang versorgt
0 Cent > Ich habe für dich gekocht, genäht, gewaschen
0 Cent > Ich war an Deinem Bett gesessen, als Du
0 Cent > krank warst und habe Dich bewacht
0 Cent > Ich habe dich getröstet als Du traurig warst
0 Cent > Ich habe Märchen vorgelesen und mit Dir gespielt
Sie gab Steve den Zettel und er begann laut zu lesen.
Seine Stimme wurde immer leiser und man merkte, dass er überlegte.
„Warum hast du denn keine Preise dazu geschrieben Mama?
„Weil eine Mutter die ihr Kind liebt alles umsonst und
freiwillig macht lieber Steve. Liebe kommt aus dem Herzen und
wird nie in Rechnung gestellt.
Ich habe verstanden Mama. Steve lief um den Tisch herum und
umarmte seine Mama liebevoll.“

Wünsche einen schönen, besinnlichen 1. Advent.
Liebe Grüße
Angelika Huber


Von wem: Angelika Huber myheimat ist München

für Adventskalender 2008
Titel Was man aus Liebe macht –
kann man nicht in Rechnung stellen
Copy © © Huber Angelika, Muenchen, 2008-11-30
Datum 1. Advent 2008 am 30.11.2008
Wo http://www.beepworld.de/members96/adventskalender2...
wo Adventskalender by www.myheimat.de
Foto Huber Angelika, Camilla
0
18 Kommentare
11.958
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 30.11.2008 | 06:36  
13.986
Gerda Landherr aus Neusäß | 30.11.2008 | 08:53  
22.462
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 30.11.2008 | 09:59  
15.148
Corinna Matthes aus Frielendorf | 30.11.2008 | 10:24  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 30.11.2008 | 10:42  
22.388
Luis Walter aus Krumbach | 30.11.2008 | 10:42  
23.711
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 30.11.2008 | 11:08  
3.535
Franz-Ludwig Ganz aus Rimpar | 30.11.2008 | 18:49  
40.624
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 30.11.2008 | 22:03  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 01.12.2008 | 10:21  
3.786
Angelika Huber aus München | 01.12.2008 | 14:37  
3.040
Urte Langer aus Olching | 01.12.2008 | 21:02  
3.786
Angelika Huber aus München | 02.12.2008 | 10:19  
9.886
Herbert Vollmer aus Weimar | 03.12.2008 | 22:35  
22.462
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 23.12.2008 | 12:39  
22.462
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 06.01.2009 | 20:55  
22.462
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 06.01.2009 | 20:55  
22.462
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 06.01.2009 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.