Anzeige

Let's Go! Das älteste Spiel der Welt in Berg am Laim

Nächster Termin: 25.10.2017 19:00 Uhr

Wo? baum20 Stadtteilladen, Baumkirchner Str. 20, 81673 München DE
Der erfahrene Go-Spieler Dr. Franz Still führt ein in das älteste Brettspiel der Welt
München: baum20 Stadtteilladen |

Aufgrund des großen Erfolgs im vergangenen Herbst geht der Go-Workshop des Bürgerkreises unter Leitung von Dr. Franz Still in die zweite Runde. Ab September wird eine neue Einführung in das japanische Brettspiel angeboten. Der Bürgerkreis Berg am Laim erweitert so sein breit aufgestelltes Angebot noch um eine fernöstlich-exotische Komponente – die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Go ist ein uraltes asiatisches Strategiespiel für zwei Spieler, bei dem schwarze und weiße Steine abwechselnd auf die Linien eines zunächst leeren Brettes gesetzt werden. Ziel ist es, den Gegner einzukreisen, gegnerische Steine zu fangen und möglichst viel Gebiet mit eigenen Steinen abzustecken. Die Regeln sind einfach, aber der Spielverlauf bietet ungeahnte Möglichkeiten, welche dem Spiel eine große Faszination verleihen. Die Tradition des Go reicht in China rund 4000 Jahre zurück, es wurde vor allem in Japan unter den Shogunen der Edo-Periode gepflegt. In die westliche Welt kam Go erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Zurecht wird Go in Japan auch als „Spiel der Götter" bezeichnet, weil es wegen seiner enormen strategischen Tiefe und der astronomischen Anzahl an Zugmöglichkeiten z.B. das „königliche" Schachspiel bei weitem übertrifft.

Aufgrund der großen Nachfrage und der begeisterten Teilnahme beim letzten Workshop in Berg am Laim bietet der erfahrene Go-Spieler Franz Still auch in diesem Herbst wieder die Möglichkeit, Go kostenlos zu erlernen. Denn trotz der einfachen Spielregeln ist es schwierig, sich Go selbst beizubringen, weil das Spiel erst durch die Anwendung bestimmter Strategien und Techniken spannend und lebendig wird. Im Workshop werden Grundlagen und elementare Techniken Schritt für Schritt erlernt und durch viel aktives Spielen weiter vertieft. Das Denkspiel benötigt Übung, Konzentration und Ausdauer. Am Ende des Workshops sollte jeder Teilnehmende einen soliden Einstieg in die Welt des Go gefunden haben.

Das Angebot richtet sich an alle jungen und jung gebliebenen Menschen, die Freude am Spielen haben und sich einer neuen Herausforderung stellen wollen. Der Workshop findet zehnmal mittwochs von 19.00 bis 21.30 Uhr statt, beginnend am 13. September bis zum 22. November 2017. Spielort ist der Stadtteilladen baum20 in der Baumkirchner Straße 20. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, das Mindestalter ist 14 Jahre.

Neugierig geworden? Die Anmeldung ist ab sofort und bis spätestens 31. Juli unter Telefon (089) 4361516 möglich. Gerne erhalten Sie dort auch weitere Auskünfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.