Anzeige

Eurovision Song Contest 2011: Wer startet für welches Land? Übersicht über Teilnehmer, Songs, Bands, Sänger

Alles in der deutschen Medienwelt dreht sich nur um Lena Meyer-Landrut, die dieses Jahr am 14.05.2011 beim Finale des Eurovision Song Contest in Düsseldorf wieder für Deutschland antritt. Sie wird als 16. auf die Bühne gehen und hoffentlich einigermaßen performen. Ich finde ihren Song "Taken by a Stranger" ziemlich wenig mitreißend und befürchte daher, dass Deutschland wieder einen der vor 2010 üblichen schlappen hinteren Ränge belegen wird.

Aber wer startet für die anderen antretenden Länder beim Eurovision Song Contest 2011? Hier für einen guten Überblick eine Liste der Länder und antretenden Musiker in der Start-Reihenfolge.

Teilnehmerliste 1. Halbfinale am 10.05.2011:
1. Polen: Magdalena Tul, Jestem
2. Norwegen: Stella Mwangi, Haba Haba
3. Albanien: Aurela Gaçe, Kënga ime
4. Armenien: Emmy, Boom Boom
5. Türkei: Yüksek Sadakat, Live It Up
6. Serbien: Nina, Caroban
7. Russland: Alexey Vorobyov, Get You
8. Schweiz: Anna Rossinelli, In Love For A While
9. Georgien: Eldrine, One More Day
10. Finnland: Paradise Oskar, Da Da Dam
11. Malta: Glen Vella, One Life
12. San Marino: Senit, Stand By
13. Kroatien: Daria Kinzer, Break A Leg
14. Island: Sigurión’s Friends, Aftur heim
15. Ungarn: Kati Wolf, What About My Dreams
16. Portugal: Homens da Luta, A Luta é Alegria
17. Litauen: Evelina Sasenko, C'est Ma Vie
18. Aserbaidschan: Gasimov und Camal, Running Scared
19. Griechenland: Loukas Yiorkas, Watch My Dance

Startliste 2. Halbfinale am 12.05.2011
1. Bosnien-Herzegowina: Dino Merlin, Love In Rewind
2. Österreich: Nadine Beiler, The Secret Is Love
3. Niederlande: 3Js, Je Vecht Nooit Alleen
4. Belgien: Witloof Bay, With Love Baby
5. Slowakei: Twiins, I'm Still Alive
6. Ukraine: Mika Newton, Angel
7. Moldau: Zdob si Zdub, So Lucky
8. Schweden: Eric Saade, Popular
9. Zypern: Christos Mylordos, San Aggelos S’Agapisa
10. Bulgarien: Poli Genova, Na Inat
11. Mazedonien: Vlatko Ilievski, Rusinka
12. Israel: Dana International, Ding Dong
13. Slowenien: Maja Keuc, Vanilija
14. Rumänien: Hotel FM, Change
15. Estland: Getter Jaani, Rockefeller Street
16. Weissrussland: Anastasiya Vinnikova, I Am Belarusian
17. Lettland: Musiqq, Angel In Disguise
18. Dänemark: A Friend In London, New Tomorrow
19. Irland: Jedward, Lipstick
Finale (14. Mai 2011)

Fürs Finale am 14.05.2011 bereits mit Startnummern gesetzt sind:
11. Frankreich: Amaury Vassili, Sognu
12. Italien: Raphael Gualazzi, Follia D'Amore
14. Grossbritannien: Blue, I Can
16. Deutschland: Lena, Taken By A Stranger
22. Spanien: Lucía Pérez, Que Me Quiten Lo Bailao

Die englischen Buchmacher, die letztes Jahr Lena richtig vorab auf Platz 1 gesetzt hatten, sehen sie diesmal nur auf Platz 3. Ich denke auch nicht, dass sie wieder Chancen auf einen Sieg hat, da der Reiz des "Frischen", den sie letztes Jahr in den Wettbewerb einbrachte, nicht mehr zu Buche schlagen kann.
Insider tippen auf Anna Rossinelli, die für die Schweiz an den Start geht. Mehr zu Anna Rossinelli und ein youtube Video ihres Songs hier: http://www.myheimat.de/muenchen/freizeit/eurovisio...

Was meint ihr: hat Lena Chancen auf einen 2. Sieg oder wen seht ihr als Gewinner beim Eurovision Song Contest 2011?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.