Anzeige

Earth, Wind & Fire auf dem Tollwood -Sommerfestival 2018

Wann? 10.07.2018 19:00 Uhr bis 10.07.2018 22:00 Uhr

Wo? Olympiapark Süd, Olympiapark Süd, 80809 München DEauf Karte anzeigen
(Foto: Earth, Wind & Fire)
München: Olympiapark Süd | Earth, Wind & Fire
The Original feat. Verdine White, Philip Bailey, Ralph Johnson
special guest: NoMBe

Es gibt nur ein echtes „Funk-Fusion-Kraftwerk“ (Rolling Stone)!
Die Live-Sensation: EARTH, WIND & FIRE kommen auf Best-Of Tournee.

„Let’s Groove“, „Shining Star“, „Boogie Wonderland“ oder „After The Love Has Gone“ sind nur einige der unzähligen Hits, die Earth, Wind & Fire auf ihrer ersten Deutschlandtour nach fünf Jahren, auch auf dem Tollwood Festival spielen werden.

Die Formation um Gründungsmitglied Verdine White (Bass, Percussion, Gesang) und Ralph Johnson (Gesang, Schlagzeug, Percussion) sowie den stilprägenden Falsett-Sänger Philip Bailey (Kalimba, Conga, Percussion), die seit 1972 dazugehören, reist in großer Besetzung an: Zu zwölft (inklusive Bläser-Trio) wird das Original seinen Ruf als Live-Sensation eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Ihr Sound: eine groovende Mixtur aus Soul, Funk, Jazz, R’n’B, afrikanischen Klängen und Pop-Melodien. Absolut zeitlos.

Der vielversprechende Newcomer NoMBe wird diesen Abend eröffnen. Mit bürgerlichen Namen heißt der Sohn karibisch-deutscher Eltern Noah McBeth. Vor fünf Jahren reiste er vom heimischen Schwetzingen bei Heidelberg in die USA und blieb gleich dort. Mittlerweile lebt er in Los Angeles und zu seinen Fans gehören Heidi Klum und Pharell Williams, der über den innovativen Sänger und Gitarristen sagt: „NoMBe macht Musik für das Unterbewusstsein. Sie ist vielschichtig und voller Farben sowie Überraschungen. Er komponiert und produziert schlichtweg traumhafte Sequenzen“.

Infos auf https://www.tollwood.de/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.