Anzeige

Auch die Grill Saison 2013 eröffnet später als gewohnt

(Foto: Bidlquelle © goodluz - Fotolia.com)

Es ist Ostern, das letzte Märzwochenende ist angebrochen und es herrscht noch immer Eiseskälte in Deutschland. Der Grill muss also erst Mal im Keller bleiben. Hoffentlich nicht mehr lange.

Für viele Hobbygriller beginnt die Grill Saison dieses Jahr später als geplant. Während man in vielen vergagenen Jahren Ende März den Grill bereits entstauben konnte und die ersten Würstchen auf das Blech legen konnte, so ist in 2013 auch in dieser Angelegenheit Geduld gefragt. In den Möbelgeschäften werden bereits Terassen und Gartenmöbel verkauft und auch die ersten Grill Tests erblicken bereits das Licht. Trotzdem läd das Wetter aber absolut nicht dazu ein, dieser Leidenschaft bereits jetzt nach zu gehen. Bei Temperaturen um den Nullpunkt ist an eine warme Gartenparty nicht zu denken.

Wenn man der Wettervoraussage für München glauben schenken darf, so ist aber langsam Besserung in Sicht.

Vielleicht ist es nicht mehr lange und wir können uns an der Isar bräunen sowie unserer Grill-Leidenschaft frönen und ein saftiges Steak vor dem Flussufer genießen. Zu wünschen wäre es auf jeden Fall nach diesem ewig scheinenden Winter.

Bildquelle: © goodluz - Fotolia.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.