Anzeige

SV Gunsmoke e.V. aus Mühlheim am Main weiterhin auf Erfolgskurs!!!



SV GUNSMOKE e.V. aus Mühlheim am Main auch im Herbst 2017 beim Pokalschießen der DSU wieder mehrfach auf dem Siegertreppchen vertreten. Der SV Gunsmoke e.V. gehört zu den erfolgreichsten Vereinen der DSU in Deutschland in den letzten Jahren und ist stetig und nachhaltig bemüht, die ewige Liste der Titel weiter auszubauen. 

Am 09. und 10. September 2017 fand wie jedes Jahr wieder das bundesweite Pokalschießen der Deutschen Schießsport Union e.V. an 17 Standorten in Deutschland statt und auch dieses Mal war der SV Gunsmoke e.V. aus Mühlheim am Main wieder mit von der Partie und konnte wie immer mit dezidierten Ergebnissen, dank des Obersportleiters Matthias Harms und des Meisterschützen Thorsten Bürger, aufwarten:

Thorsten Bürger konnte in der Disziplin K 2, hier werden jeweils 10 Schuss auf zehn Meter und zehn Schuss auf fünfzehn Meter abgefeuert, viermal Silber und einmal Gold erringen. Matthias Harms konnte sich mit der halbautomatischen Kleinkaliberbüchse ebenfalls einmal den ersten Platz sichern.


Obersportleiter Matthias Harms äußerte sich gegenüber dem Pressesprecher Thiemo Burkardt, dass nun mit einem verschärften Training auf die rege Teilnahme bei der DM 2018 hingearbeitet werden wird.

Der SV Gunsmoke e.V. arbeitet in Kooperation mit der SLG Mühlheim e.V. zusammen, welche der führende Verein im Kreis Offenbach des Dachverbandes BDMP e.V. ist und zugleich der fünftgrößte Verein des BDMP in Hessen ist. Die SLG Mühlheim kann in erster Instanz alle Disziplinen des BMDP anbieten und ist somit die erste Adresse für Schützen, die nach der Sportordnung des BDMP e.V. schießen wollen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.