SLG Mühlheim e.V. trotz Corona weiterhin auch im Jahre 2021 auf Erfolgskurs bei der Landesmeisterschaft des Bundes der Militär und Polizeischützen e.V.

Am 16.und 17. Oktober 2021 fanden die hessischen Landesmeisterschaften des Bund der Militär und Polizeischützen e.V. in den statischen Kurzwaffendisziplinen in Alsfeld statt.
Hier waren die Schützen der SLG Mühlheim am Main e.V. mit einer vielköpfigen Abordnung vertreten, welche einen Titel mit nach Mühlheim am Main nehmen konnten.

Die SLG Mühlheim am Main konnte sich in der Mannschaftswertung in der Disziplin Dienstrevolver die Bronzemedaille sichern. Der maßgebliche Titelträger ist kein geringerer als der Erste Vorsitzende Thiemo Burkardt. Gefolgt von drei neu akquirierten Mitgliedern, welche das Quartett komplettierten. Christian Krizak, Armin Lotz und Felix Lotz.

Bei dieser Disziplin werden Revolver verwendet, welche bei Militär und Polizei eingeführt und verwendet worden sind. Als Beispiele gibt es den Revolver 686 von Smith & Wesson und den Revolver, Modell Python von der Firma Colt. Maximale Lauflänge vier Zoll, bzw. 102 Millimeter. Diese Varianten wurden bei diversen Polizei- und Militäreinheiten geführt.

Diese Übung wird mit 15 Schuss aus eine Entfernung von 25 Metern durchgeführt. Es wird in drei Serien mit jeweils 5 Schuss geschossen. Für jede Serie hat der Schütze 300 Sekunden Zeit.

Es darf nicht unerwähnt bleiben, dass die Meisterschaft unter erschwerten Bedingungen stattgefunden hat. Der erste Schuss fiel am Samstag um 8:00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt herrschte noch ein wenig der Dunkelheit vor und die Außentemperatur betrug lediglich zwei Grad Celsius über dem Nullpunkt!

Der erste Vorsitzende zeigte sich gegenüber dem sportlichen Leiter, Herrn Thorsten Bürger, mit den erzielten Erfolgen außerordentlich zufrieden und blickt positiv in die Zukunft.

Die SLG Mühlheim am Main existiert nun schon seit 2013 und konnte in den letzten fünf Jahren die Zahl der Mitglieder nachhaltig und kontinuierlich ausbauen. Mittlerweile zählt die SLG Mühlheim am Main e.V. zu den größten und vor allem zu den angesehensten Vereinen des BDMP in Hessen. Aktuell zählt der Verein über 60 Mitglieder und ist weiterhin auf dem Wachstumskurs.

Besonderen Dank gilt unserem sportlichen Leiter, Herrn Thorsten Bürger, der bei dem Aufbau unserer SLG eine tragende Rolle gespielt hatte. Die aktuellen Ergebnisse sind die Früchte der Arbeit, welche Herr Thorsten Bürger und der Erste Vorsitzende, Herr Thiemo Burkardt, in den letzten Jahren investiert haben.

Neben der Sportordnung des BDMP werden noch Disziplinen des Bund Deutscher Sportschützen und der Deutschen Schießsport Union angeboten. Hier bestehen noch Kooperationen zu der Schießsportgruppe Mühlheim-Dietesheim die nach der Sportordnung des BDS schießt und dem SV Gunsmoke e.V. welcher ein tragender Verein der DSU ist. Betrachtet man alle Mitglieder des Konzerns, zählt dieser bereits über 100 Mitglieder.

Unsere Pressestelle berichtete vor kurzem über die ersten sportlichen Erfolge der SLG Obertshausen, welche sozusagen die Cousine der SLG Mühlheim ist.

Um die Lücke, bzw. die Nachfrage nach einer fundierten Jugendarbeit zu schließen, befasst sich die SLG Mühlheim am Main e.V. aktuell damit, eine Sportart der ganz anderen Natur in das Portfolio mit aufzunehmen. Es existieren Bestrebungen, eine Jugendabteilung im Bereich Motorsport mit der Sportart Jugendkartslalom zu etablieren. Mit dieser ganz Sportart kann sich die SLG entsprechend diversifiziert aufstellen und eine erfolgreiche Jugendarbeit abbilden. 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.