Erfolgreiche Teilnahme der SLG Mühlheim am Main e.V. und deren Partnervereine am Pin Cup Philippsburg 2021

Am vergangenen Wochenende fand auf der Schießanlage Philippsburg das regelmäßig stattfindende Turnier „Pin Cup Philippsburg“ statt. Hier war die SLG Mühlheim am Main e.V. mit einer starken Delegation vor Ort. Diese Abordnung setzte sich nicht nur aus der SLG Mühlheim, welche im Dachverband des BDMP angesiedelt ist, zusammen, sondern es waren zusätzlich noch Vertreter der Partnervereine der SLG anwesend. Außerdem waren noch Vertreter des SV Gunsmoke e.V. anwesend, welcher im Dachverband der DSU sein zu Hause hat. Als weiterer Partnerverein waren die Freien Schützen Hanau 2015 e.V. am Start, welche im Dachverband des DSB residieren. Sozusagen als Premiere war bei diesem verbandsübergreifenden Ereignis zum ersten Male Mitglieder der neu gegründeten SLG Obertshausen e.V. am Start. Die SLG Obertshausen e.V. wurde erst kürzlich gegründet und ist Mitglied in dem Dachverband BDS. Somit haben die Partnervereine alle vier großen Dachverbände des Schießsports abgedeckt. Die SLG Obertshausen könnte man auch als Geschwisterkind der SLG Mühlheim e.V. bezeichnen, sowohl lokal als auch auf den Ursprung bezogen. Selbstredend ist dieser Verein auch gemeinnützig anerkannt!

Bei dem Pin Cup Match besteht die Aufgabe darin, fünf Bowlingpins auf eine Entfernung von zwölf Metern, mit der jeweiligen Waffe „abzuräumen“ und für diesen Vorgang so wenig Zeit wie möglich zu benötigen. Gewinner des Matches ist der Schütze, mit der geringsten Zeit. Um durch die Verwendung einer Pistole, keine Vorteile gegenüber einem Revolver zu haben, fand dieses Match in verschiedenen Disziplinen statt.

Diese gestalten sich wie folgt: Selbstladebüchse im Kurzwaffenkaliber mit der offenen Visierung. Selbstladebüchse im Kurzwaffenkaliber mit einer optischen Visierung. Eine Pistole mit Anschlagschaft und ebenfalls einer offenen Visierung. Ebenso Pistole Anschlagschaft mit einer optischen Visierung. Die offene Klasse, in der Pistole oder Revolver mit einer Optik genutzt werden kann. Sowie Revolver und Pistole unverändert in der Standardausführung.
Die SLG Mühlheim am Main e.V. und deren Partnervereine konnten einige vierte Plätze und einen dritten Platz mit nach Mühlheim nehmen. Die Bronzemedaille konnte sich der erste Vorsitzender der SLG Mühlheim e.V., Herr Thiemo Burkardt, sichern.

Um beim nächsten Match noch weitere Titel zu erringen, plant die SLG und ihre Partnervereine ein entsprechend dezidiertes Training.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.