Anzeige

Lämmerspieler Straßenkerb

Am Samstag, 25. September öffnet die Lämmerspieler Straßenkerb in der „Kerchkurv“ wieder Ihre Pforten! Um 17.00 Uhr findet der Eröffnungsgottesdienst in der St. Lucia Kirche statt, daran anschließend folgt die Kerbplatzsegnung durch Pfarrer Willi Gerd Kost. Alle Lämmerspieler Vereine sind aufgefordert, mit Ihren Vereinsfahnen feierlich in die Kirche einzuziehen.
Der Vergnügungspark ist schon ab 14 Uhr geöffnet.

Die offizielle Eröffnung am Kerbbaum mit Bieranstich durch den Stadtverordnetenvorsteher Klaus Weyer und Pfarrer Willi Gerd Kost beginnt ab 18.30 Uhr. Von 20 Uhr an heizt das Duo CHIC den Besuchern ein und gegen 21 Uhr findet die 1. Ziehung der Tombolapreise statt. Lose kann man an allen Kerbtagen bei den Helfern der Lämmerspieler Ortsvereine kaufen.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder die Stände des Lämmerspieler Carneval-Vereins (LCV), der Turngemeinde Lämmerspiel (TGL), der Turn- und Sportvereinigung Lämmerspiel (TSV), der kirchlichen Vereine St. Lucia, der Hobbyfußballer (HFCA) und der Freiwilligen Feuerwehr Lämmerspiel.

Der Sonntag beginnt mit dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr. Von 11.30-13.00 Uhr ist Frühschoppen, bei dem es auch Weißwurst mit Brezeln gibt. Für die musikalische Untermalung sorgen die „Heimatsterne“ von St. Lucia, außerdem wird ein Überraschungsgast erwartet.

Am Sonntagnachmittag ist das komplette Angebot des Vergnügungsparks verfügbar. Um 14 Uhr veranstaltet der Friseursalon „Haarfeeling Caselitz“ eine Haar-Party, bei der live gezeigt wird, wie schicke Frisuren entstehen. Um 15 Uhr gibt es eine Modenschau mit Models aus Mühlheim und Lämmerspiel. Um 18 Uhr folgt dann für die Kleinen die Mini-Disco mit den „Lämmerspieler Kängurus“. Gegen 20.00 Uhr startet die 2. Ziehung der Tombola-Preise.

Am Montag sind –wie immer- die Stände der Vereine geschlossen, der Vergnügungspark ist ab 14 Uhr geöffnet. Die Kindertagesstätte Regenbogeninsel bietet Kaffee und Kuchen an.

Am Kerbdienstag gibt es eine Neuerung. Das Kerbtreiben beginnt schon um 12.30 Uhr mit einem Angebot zum Mittagessen. Es gibt „Erbsensuppe plus“ und/oder „Hering komplett“. Der komplette Festbetrieb ist wieder ab 14 Uhr geöffnet, es gibt auch Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr ist für die Kleinen wieder die Mini-Disco mit den „Lämmerspieler Kängurus“ angesagt, danach wird das bunte Kerbtreiben mit Musik vom Band fortgesetzt. Ihren Höhepunkt findet die Kerb dann mit der dritten Ziehung der Tombolapreise gg. 21 Uhr.

Der Offenbacher Weg wird anlässlich der Straßenkerb vom 23.09. ab 24 Uhr bis 29.09. um 12 Uhr gesperrt sein. Die Lämmerspieler Ortsvereine bedanken sich schon jetzt bei den Anwohnern des Kerbplatzes für das entgegen gebrachte Verständnis und wünschen allen Besucherinnen und Besuchern fröhliche Kerbtage in Lämmerspiel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.