Anzeige

Müdener Weihnachtsmarkt am Sonntag, 1.Dezember 2019

Müden (Aller): Weihnachtsmarkt | In diesem Jahr viel weder in der Nacht noch am Tag Schnee, wie ab und zu in den Vorjahren, sondern der Müdener Weihnachtsmarkt tauchte nur für Besucher aus der Ferne recht gut im tiefen Nebel um die 0°C auf. Nach dem Kirchgang so um 11:30 Uhr hielt Bürgermeister Horst Schiesgeries eine zu dieser bewegten Zeit passende Ansprache und eröffnete mit Ankündigung des Posaunenchors Seershausen den Weihnachtsmarkt. Es gab zu Mittag wie immer die herrliche " Hochzeitssuppe " und selbstgebackene, wunderbare Kuchenkreationen. Die Leiterin, Frau Annette Riedel, des Posaunenchors Seershausen, ließ dann auch fröhliche Weihnachtsmusik erklingen. Also weiterhin alles Gute und vielen Dank an die auch ehrenamtlichen Organisatoren und Helfern für diese wunderbare Weihnachtsveranstaltung. Für die Kleinen war die Fahrt mit der dampfbetriebenen Lokomotive eine ganz besondere Attraktion und auch das Kinderkarussell wurde gut besetzt.

Ein ganz herrlicher wundervoller Weihnachtsmarkt in Müden an der Aller.
1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
8.273
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 01.12.2019 | 18:55  
60.274
Werner Szramka aus Lehrte | 01.12.2019 | 21:55  
75.543
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.12.2019 | 08:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.