Anzeige

Motorradclub Nieder-Ohmen macht Kinder glücklich!

Foto: v.l.n.r. Jan Philipp Christoph, Marcel Saettler, (Zeltlager Eckmannshain), Jutta Bausch, Stephan Groß ( Motorradclub Nieder-Ohmen), Pfarrer Nils Schellhaas, Aylin Schwebel (Zeltlager Eckmannshain)
Mücke: Evangelische Kirche |

Es ist seit vielen Jahren Tradition, dass die Biker des Motorradclubs Nieder-Ohmen im Frühling bei einem Motorradgottesdienst den Segen für eine unfallfreie Saison erbitten.

Dieser MoGo erfreut sich in jedem Jahr wachsender Beliebtheit und steigender Besucherzahlen. Das liegt zum Einen daran, dass diese Gottesdienste von evangelischen Geistlichen gehalten werden, die die Ängste, Gefahren, aber auch die Freude nachempfinden können, denen die Zweiradpiloten ausgesetzt sind. Zum Anderen ist die dreizehnköpfige Musikgruppe, GosPop - Gospel, Pop, and more, für die gute, lockere Stimmung verantwortlich, die nicht nur Biker mögen. So fällt die Kollekte beim MoGo auch immer sehr großzügig aus.
Da GosPop auch in diesem Jahr wieder auf ihre Gage zu Gunsten eines sozialen Zwecks verzichteten, konnten Stephan Groß und Jutta Bausch, die Vorsitzenden des Motorradclubs Nieder- Ohmen einen Scheck in Höhe von 670,- € an die Kirchengemeinde Nieder-Ohmen übergeben. Mit diesem Geld wird Kindern eine unbeschwerte Zeit im Zeltlager Eckmannshain ermöglicht, denen die Teilnahme ohne diese finanzielle Unterstützung nicht möglich wäre.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.