Anzeige

Bienenfresser am Geiseltalsee

1
Bienenfresser am Geiseltalsee
Bienenfresser (Merops apiaster) - ein farbenprächtiger und seltener Vogel in Deutschland. Rund 1000 Brutpaare (lt. NABU Sachsen-Anhalt) sind derzeit deutschlandweit und davon wiederum rund 50 Prozent der Vorkommen im Süden Sachsen-Anhalts anzutreffen. Die größten und meisten Bienenfresserkolonien befinden sich im Geiseltalseen-Gebiet. Der Bienenfresser gehört zu den streng geschützten Arten.

Mehr dazu unter:
Bienenfresser am Geiseltalsee
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
12.898
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 29.07.2013 | 13:02  
3.624
Heinz Barisch aus Bobingen | 29.07.2013 | 20:53  
28.337
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 29.07.2013 | 21:42  
9.086
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 21:57  
61.796
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.07.2013 | 07:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.