Anzeige

Präventionsarbeit in Mücheln wird gewürdigt: MÜCKEN e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Kindersportverein „MÜCKEN - Müchelner Kinder Erleben Neues e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. (Foto: Silke Bräunig)
Mücheln (Geiseltal): MÜCKEN e.V |

Der Kindersportverein „MÜCKEN - Müchelner Kinder Erleben Neues e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Verein setzt sich seit 2015 für die Prävention und Sicherheit für Kinder ein und möchte Kindern spielerisch helfen. Das Projekt besteht aus einem jährlichen Präventionstag mit verschiedenen (Mitmach-)Angeboten.

„Die Prävention bereits in jungen Jahren ist ganz besonders wichtig für uns“, betonte Babette Heinrich vom MÜCKEN e.V. Nicht nur die Bewegung sondern auch die Sicherheit der Kinder hat bei der Vereinsvorsitzenden einen hohen Stellenwert. So absolvierte Sie bereits die Ausbildung zur Kinderschutzbeauftragten bei der Sportjugend Sachsen-Anhalt und wirkt so auch präventiv in das Vereinsgeschehen ein. „Kinderschutz ist ein besonders wichtiges Thema und sollte viel präsenter werden. Ich hoffe, mit unserem Aktionstag so auf sensible Themen wie Suchtvorbeugung, Kindesmissbrauch und Selbstverteidigung aufmerksam zu machen und auch an die verschiedenen Institutionen zu verweisen“, so Babette Heinrich. Neben den präventiven Stellen wurde auch eine Typisierungsaktion für die DKSM, wo sich Besucher zwischen 17 und 55 als potenzielle Spender registrieren lassen konnten, veranstaltet.

Die Förderung soll für den Präventionstag mit Angeboten zur Suchvorbeugung, Gewaltprävention, Ersten Hilfe, Selbstverteidigung und für Tipps zu einer gesunden Lebensweise aufgewendet werden. „Die Unterstützung des Projekts gibt den Kindern Spaß an der Bewegung und bildet sie zugleich weiter“, sagte Silke Bräunig, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Vertreterin des regionalen Town & Country Partners BNW GmbH aus Frankleben und Bad Lauchstädt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

_______________________________


Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:
Tower PR
Huong Tran Thi Thu
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.