Anzeige

Mein Haus, mein See, mein Boot

Molfsee: Ein Urlaubstag in Schleswig-Holstein | Dieses „Motiv“ im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel hat mir besonders gut gefallen.

Das Haus und der kleine See sind für meine Ansprüche schon gut. Aber da ist ja noch das Boot.......


Kurzinformationen zum Museum
Es ist das größte Freilichtmuseum Norddeutschlands. Es zeigt die Kulturgeschichte und Volkskunde des ländlichen Raums.

Auf dem 60 Hektar großen Gelände mit Wiesen, Gärten, Feldern und Teichen sind über 70 historische Gebäude, Hofanlagen und Mühlen der verschiedenen Landschaften Schleswig-Holsteins mit Mobiliar, Hausrat und Arbeitsgeräten zu sehen und zu erleben. Tiere, wie sie früher auf den Höfen gehalten wurden, sowie den Häusern zugeordnete Gärten ergänzen die Anlage, um einen möglichst vollständigen und lebendigen Eindruck vom Wohnen und Wirtschaften vergangener Jahrhunderte zu vermitteln.

Mir gefallen die „reetgedeckten Häuser“ besonders gut. Einige Fotos davon habe ich einfach hinzugefügt.

Hamburger Landstraße 97
24113 Molfsee

01.09.2012 09:47:39
3 6
4
3
3
5
5
4
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
27.555
Heike L. aus Springe | 01.09.2012 | 10:34  
243
Jürgen Thoms aus Unna | 01.09.2012 | 17:51  
27.555
Heike L. aus Springe | 01.09.2012 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.