Anzeige

Die Kochprofis: Große Verzweiflung im Restaurant “Alte Schule”!

Meta Hiltebrand kommt als Unterstützung zu den Kochprofis. (Foto: RTL2 Presse)

Bei den Kochprofis stehen einige Veränderungen an! Ole Plogstedt wird die RTL2-Show verlassen. Zeitgleich mit seinem letzten Fall wird auch ein neues Konzept eingeführt. Und das soll beim Restaurant “Alte Schule” in Mohrkirch auch gleich angewendet werden.

Sieben Jahre lang hielt Ole Plogstedt der RTL2-Show die Treue. Doch jetzt verabschiedet er sich auf eigenen Wunsch von den Kochprofis. Sein letzter Einsatz wird im Restaurant Alte Schule in Mohrkirch gefeiert. Gleichzeitig präsentiert er mit Nils Egtermeyer auch ein neues Konzept. Ab sofort werden die beiden Kochprofis nämlich von einem Gastkoch begleitet. In der kommenden Folge wird das Meta Hiltebrand sein. Aber kann sie der verzweifelten Betreiberin Tine mit ihrem Restaurant helfen?

Meta Hiltebrand als Unterstützung

Vor einem Jahr versuchte sich Quer-Einsteigerin Tine mit dem Restaurant, Cafè und der Eventlocation. Doch mit der Kalkulation hat sich die 30-Jährige ziemlich verschätzt, im Personal fehlen die Strukturen und die Gäste bleiben aus. Tine ist total verzweifelt, dabei hätte sie eigentlich nur Grund zur Freude, schließlich ist sie im neunten Monat schwanger. Aber können die Kochprofis gemeinsam mit Meta Hiltebrand dem Restaurant “Alte Schule” überhaupt noch helfen? Das sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL2.

Das könnte dich auch interessieren:
-Die Kochprofis: Ein neues Konzept für die EcoLounge by Jabinger!

-Die Kochprofis: Großes Drama in der BEEF!erei!

-Die Kochprofis: Großes Drama im Indoorspielplatz Simsalabim!

-Die Kochprofis: Im Ristorante Bonaparte bleiben die Gäste aus!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.