Anzeige

Borussia Mönchengladbach Kader 2012/2013

Nach der 3:1-Niederlage im gestrigen Hinspiel der Champions League-Qualifikation gegen Dynamo Kiew braucht im Borussia Mönchengladbach im Rückspiel in der Ukraine nicht nur Glück, sondern muss auch hoch konzentriert und eingespielt auftreten. Nach einigen wichtigen Abgängen und Zugängen sieht der Kader der Fohlen für die Spielzeit 2012/2013 anders aus – reicht die Besetzung nicht, um international mitzumischen und eine ähnlich erfolgreiche Bundesligasaison zu spielen?

Tor

Zwischen den Pfosten steht nach wie vor Marc-André ter Stegen. Die Nummer zwei ist Janis Blaswich, der nach einer Nasen-OP einige Zeit ausfällt. Dritter Keeper ist Christofer Heimeroth. Logan Bailly wechselte zu Leuven nach Belgien.

Abwehr

Für die Innenverteidigung wurde Alavro Dominguez von Atlético Madrid verpflichtet. Roel Brouwers, Martin Stranzl und Niklas Dams sind Gladbach erhalten geblieben. Dante wanderte zum FC Bayern München ab, Anderson wird weiterhin an Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Wie im gestrigen CL-Quali-Spiel wird aller Voraussicht nach Stranzl in der Startelf stehen. Dams fällt momentan mit einer Hüftverletzung aus. Links verteidigen wird Kapitän Filip Daems. Sein Ersatz ist Oscar Wendt. Als Rechtsverteidiger wird Tony Jantschke gesetzt sein. Auf seiner Position könnte auch Matthias Zimmermann spielen. Tobias Levels wurde nach dem Leihgeschäft an mittlerweile Liga-Konkurrent Fortuna Düsseldorf abgegeben.

Mittelfeld
Im defensiven Mittelfeld können neben Havard Nordtveit Alexander Ring, Tolga Cigerci, Thorben Marx, Julian Korb und der in den Profikader aufgerückte Alexander Bieler spielen. Roman Neustädter verließ den Verein und steht nun bei Schalke unter Vertrag. Davor wird Neuzugang Granit Xhaka, der vom FC Basel kam, zum Einsatz kommen. Auf der rechten Seite können Patrick Hermann und Amin Younes spielen. In der Partie gegen Kiew spielte Ring auf dieser Seite und traf zum 1:0. Juan Arango dürfte links gesetzt sein. Offensiver wären auch Yuki Otsu und Lukas Rupp, der vergangene Saison an den SC Paderborn ausgeliehen wurde, einsetzbar.

Sturm

Den Angriff musste Borussia Mönchengladbach fast komplett erneuern. Nur noch die beiden Mittelstürmer Igor de Camargo und Mike Hanke sind noch da. Neu dazu gekommen sind Branimir Hrgota für die rechte Außenbahn, Peniel Mlapa sowie Reus-Ersatz und Hoffnungsträger Luuk de Jong. Marco Reus wechselte zum Meister Borussia Dortmund. Mittelstürmer Elias Kachunga wurde an Hertha BSC, Mathew Leckie an den FSV Frankfurt ausgeliehen.

Weitere Informationen zu den Spielern der Borussia Mönchengladbach finden Sie auf der offiziellen Webseite des Vereins.

Weitere Überblicke über die Kader der Bundesligisten 2012/2013 finden Sie hier.

Aktuelle Transfer-Meldungen finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.