Anzeige

Live Musik vom Feinsten

Als großer Fan , der Band " The Jumping Whirlwinds " möchte ich heute einmal von meinem Auftritt in Best in den Niederlanden berichten wo ich die Band am 19 Januar traf. Ein rundum tolles Erlebnis.Vielen Dank für den schönen Nachmittag an die Band und natürlich Ihren Bandleader Henny Muskens.
Immer wieder stelle ich fest das Deutschland von den Lokalitäten mit Live Musik in Form von noten festen Live Bands nicht mehr so aufgestellt ist wie früher, was für mich als Musikliebhaber sehr traurig ist. 
Umso mehr freut es mich das dies in den Niederlanden noch einen hohen Stellenwert hat , dem Publikum diese großartige Erfahrung zu ermöglichen, so wie wir es von früher kennen bei Künstlern wie Udo Jürgens , Peter Kraus uvm. 
So kam es auch das ich am 19 Januar eine Veranstaltung der Band " The Jumping Whirlwinds " in Best in den Niederlanden besuchte
Eine Band die sich auf Vintage Rock´n Roll spezialisiert hat und Songs aus den späten 50 Zigern so wie den frühen 60 Ziger wieder aufleben lässt.
Ihren Stammsitz hat die Band im schönen Eindhoven.
Ihr Bandleader Henny Muskens feierte bereits in jungen Jahren  große Erfolge in den  USA , so kam es das er damals schon mit vielen großen auf der Bühne stand , wie zum Beispiel : Dolly Pardon,Kenny Rogers, Jim Reeves,Jimmy Dean, Charlie Rich,
John Denver,Die Everly Brothers, Rednex, der Country Dance King,
Telly Savallas,Die Chaps,Lynn Anderson, Don Gibson,
und Saskia und Serge uvm.
Eine Refernz die sich durchaus sehen und hören lassen kann.
Als ich herein trat war der Saal schon mehr als gefüllt, die Band stand auf der Bühne und die Tanzfläche war voll. Ein toller Anblick.
Titel wie Blue suede shoes von Elvis ,Blue Eyes Crying In The Rain von Don Williams ,Bye Bye Love von den Everly Brothers und viele Songs mehr begeisterten das Publikum.
Nach drei vier Songs musste ich feststellen das kein Stuhl mehr besetzt war und sich alles auf der Tanzfläche befand, woran man sieht wie beliebt Live Musik doch ist.
Ein Erlebnis das ich hier in Deutschland sehr vermisse, wo ich mich immer frage wo sind die Veranstalter die noch auf Live Musik setzen, die Ihrem Publikum was anspruchsvolleres bieten wollen als Musik vom Playback. Ich wünschte mir es gäbe mehr Mut unter Ihnen , so das wir in Deutschland auch wieder in den Genuss von Live Musik kommen. Gekonnt ist halt gekonnt und es ist schön einer Band zuzuhören, die Ihr Handwerk noch versteht und das Publikum verzaubert. 
Ich bedanke mich für diesen Tollen Nachmittag und freue mich auf den nächsten Auftritt der Band wo ich mit Sicherheit wieder hinfahren werde, auch wenn es ein paar Kilometer entfernt ist , genau genommen über 100 km fahre ich diesen Weg doch gerne ,weil Live is Live.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.