Anzeige

Auf den Spuren von Henny Muskens

  Ulla trifft Henny Muskens (Friends nennen Ihn Musky)

14.07.2019 Eindhoven

Auf den Spuren von Musky

Zuerst einmal bedanke ich mich für den herzlichen Empfang gestern in Eindhoven von Henny und einem tollen Publikum.
Ich habe mich wirklich wie zuhause gefühlt , auch wenn ich niederländisch nicht als Sprache beherrsche , haben sich die Menschen dort bemüht mit mir Deutsch zu reden, vielen Dank dafür .
Wie Ihr alle wisst , habe ich jahrelang als Künstlermanagerin gearbeitet mit hochkarätigen Künstlern.Eine Zeit die mich gestern eingeholt hat und mich zu Tränen gerührt hat.
Es ist lange her das ich einen so bewegenden Auftritt erlebt habe der mich so emotional berührt hat, ganz ehrlich , das letzte Mal habe ich das erlebt als ich mit Roy Black und seiner Band unterwegs war.
Es ist jetzt schwierig das alles zu beschreiben, denn in Worte ist dieses Erlebnis kaum zu fassen, man muss es erleben !
Als ich in Eindhoven eintraf war der Saal bereits gefühlt, Henny und Band standen auf der Bühne, die Tanzfläsche war voll.
In den ganzen Stunden habe ich die Tanzfläsche nie leer erlebt.
Es erklangen unzählige Songs von Rockn´n Roll über Country , bis hin zum "Halleluja" was mich wirklich zum weinen gebracht hat, ich habe es selten in so einer tollen Darbietung und mit einer solchen Stimme gehört.
Das Publikum war zum Teil in Kleidung der 50 und 60 ziger Jahre unterwegs , was dem ganzen noch einen touch draufsetzte .
Henny und ich hatten , dann aber auch ein wenig Zeit zu plaudern.
Henny erzählte mir dann ein wenig über seine Karriere und die kann sich mit Sicherheit sehen lassen.
Mitte der siebziger Jahre startete Henny Muskens eine Solokarriere als Musky.
1980 geht Henny nach Amerika nach Memphis
dort tritt er mit Don Williams auf,
besucht Graceland
und das Grab von Elvis Presly
1980 erscheint Three Steps To Heaven mit dem
B-Seite Happy Days out.
Mit diesem Bild beginnt er seine
Country und Western Musik.
1981 kommt die Single: Ich fahre meinen Truck
Der Truck Shuffle befindet sich auf der B-Seite.
1981 erscheint ein weiteres Bild: Love Train
mit Gib mir deine Hand auf der B-Seite.
1984 erscheint das Album Rise And Shine
mit Take me Home, Country Roads auf der B-Seite.
Immer wieder wird er von amerikanischen Firmen gebucht und steht Seite an Seite
mit den großen Country-Stars wie, Hank Williams
Tammy Wynette und Jerry Lee Lewis.
Dann folgt eine Ruhepause.
Inzwischen schreibt Henny selbst Songs und kehrt nach 8 Jahren wieder auf die Bühne zurück
mit einer schönen CD Silver Merry
Silver Merry ist seine erste CD, enthält 5 eigene Songs und ist ein großer Erfolg.
Die Musky Coutry Road Show beginnt 1995.
Moschus und Feuerstein fahren durch den LKW
Niederlande und Belgien
und dort mit vielen berühmten Künstlern auftreten
1995 studierte Musky im Schallplattenstudio
Er sang mit Patricia Lindsday aus Australien
Um Firestone zu bilden,
Ein Riesenerfolg, mit seinem Truck der
Moschus Land Roadshow
sie reisen durch die Niederlande und Belgien,
wo sie für 30.000 Menschen in St. Nicholas auftreten
und ausverkaufte Veranstaltungsorte und Festivals in den Niederlanden. Auch in den Charts und im TV war Henny vertreten.
Ihre erste 1996 erschienene Single CD Countryhits 1 belegt den 85. Platz
Seine Country Songs können überall im Land und im TV gesehen werden.
Auch die Zeitungen schreiben viel über dieses Phänomen
Country- und Western-Platte ,sie liegt in der Plazierung ganz oben
und wird von den DJs in Hilversum gespielt.
1998 erschien das Compilation-Album mit Künstlern aus Brabant
Henny, der auf TV8 aufgetreten ist, kam oft auf TV8 als
Moschusartig aber auch als Firestone zusammen mit Patricia Lindsday.
Radio Royaals Zomertoer-Zomertruck startet 1998
Überall wo Henny auftritt zieht er ein großes Publikum an.
1999 kommt die zweite CD-Single von Firestone
"Land trifft 2".
Diese CD kommt auf dem 13. Platz bei der Tip-Top-Parade,
WIrd ausgestrahlt im Fernsehen bei Veronica und de Tros.
The Best of The Best wird ebenfalls 1999 veröffentlicht.
Country & Line - Dance Hits mit Firestone unter den besten Country-Sängern,
wie Dolly Parton, Kenny Rogers, Jim Reeves, Jimmy Dean, Charlie Rich, John Denver,
Die Everly Brothers, Rednex, der Country Dance King,
Telly Savalas, Die Chaps, Lynn Anderson,
Don Gibson und Saskia und Serge.
Ich könnte jetzt noch stundenlang über Hennys Erfolge schreiben, aber ich denke diese sprechen für sich.
Wenn Ihr Zeit habt, fahrt einmal nach Eindhoven zu einem Auftritt, es wird ein unvergessliches Erlebnis für Euch.
Ich sage " Danke" Henny für einen so tollen Nachmittag und das ich noch einmal den Hauch von Emotionen erleben durfte.
Sicher war ich nicht das letzte Mal in Eindhoven.
Henny wird nächsten Monat vor 50.000 Menschen in Amsterdam singen. Für diesen Auftritt wünsche ich Ihm von Herzen Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.