Anzeige

Profilbilder im Netz?

Geht man so durchs Netz,liest man immer wieder in Single Grupen in der Beitrittserklaerung ,Zutritt nur mit aktuellem Foto. Wie gefaehrlich sowas sein kann,hier mal ein Beispiel.Ihr wollt gefunden werden,klar verstehe ich,aber glaubt mir nicht nur gute Menschen suchen Euch hier,nein auch sogenannte Scammer(Romantikbetrueger).Immer oefter kommt es vor,das Fotos von Privatprofilen gestohlen und fuer Betruegereien eingesetzt werden.Die Scammer suchen sich Fotos und Profile in Singleboersen,dann suchen sie dich in sozialen Netzwerken.Irgendwann kommt ein Hello ,ein nettes Foto vom Scammer,dera aber zu 90 % nicht der jenige auf dem Bild ist sondern dieses Bild von ahnungslosen Usern benutzt.Aus dem Hello,werden Chats,Telefonate usw.ungeahnt dessen wer am anderen Ende ist.Man macht Zukunftsplaene,man ist ja Single und kann dies.Wenn die Scammer mit Ihrer Gehirnwaesche fertig sind und sie sich unentbehrlich in deinem Leben gemacht haben,kommen die ersten Bitten.Honey wuerd dich gern in D besuchen,komme grad nicht an mein Geld.Sweetheart ich sitze im Hotel,mein Handy ist gestohlen,brauche Geld.Um zu Dir zukommen muss ich dem Diplomaten Geld geben schickst du es mir.Tausende von Einfaellen mit einem Ziel die Opfer abzukassieren.In 70% der Faelle fuehrt diese Masche zum Erfolg.Der oder die auf den Fotos sind nicht die die Ihr glaubt,da stecken ganze Organisationen dahinter.Euer Geld seht Ihr nie wieder,geschickte Fotos werden weiter geschickt um weitere Opfer zu ermutigen Geld zu schicken.Jaehrlich fallen 1.1 Millionen Menschen weltweit darauf rein und verlieren alles,manchmal aus Scham Ihr Leben.Drum ueberlegt Euch ob Ihr Euer Bild postet.Im Netz sind private Fotos nicht sicher.Wer das nicht glauben will,kann gerne mal Romantibetrueger imGoogle eingeben,da werdet Ihr sehen wieviel Profilbilder unwissendlich von Scammer benutzt werden.Hoffe Euer Bild ist nicht dabei.Mein Rat,kein Profilbild in Avataren,Profilen wo auch immer zu setzen,es koennte ein boeses Erwachen geben.Wiso hat letzte Woche auch etwas darueber gebracht.Ist nur eine ernstgemeinte Warnung,die auf einer eigenen Erfahrung beruht.
0
2 Kommentare
15.530
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 30.10.2017 | 19:51  
57.429
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.10.2017 | 20:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.