Anzeige

Süßer die Glocken nie klingen!

Wann? 03.12.2017 17:00 Uhr

Wo? St. Marienkirche, Stiftstraße 4, 32427 Minden DE
Minden: St. Marienkirche |

Weihnachtskonzert des Handglockenchores Wiedensahl in Minden

Im Jahr seines 30 jährigen Bestehens veranstaltet der Handglockenchor Wiedensahl ein Weihnachtskonzert in Minden. Mit 73 Handglocken unterschiedlicher Größe wird das weit über die Region bekannte Ensemble aus dem Wilhelm Busch Geburtsort am Sonntag, den 3. Dezember 2017 um 17:00 Uhr in der St. Marienkirche die Weihnachtszeit stimmungsvoll einläuten. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Freuen dürfen sich die Zuhörer auf klangvolle Originalkompositionen und weihnachtliche Musik, wie zum Beispiel Martin Luthers Kirchenlied „Vom Himmel hoch“ oder den Abendsegen aus Engelbert Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“. Auch eine Fantasie über den Choral „Oh Betlehem, du kleine Stadt“ und der englische Weihnachtsklassiker „The First Noel“ stehen auf dem Programm. Daneben werden auch weihnachtlich unterhaltsame Klänge nicht zu kurz kommen.

Der Handglockenchor Wiedensahl ist einer der größten und aktivsten der rund 25 Chöre dieser Art in Deutschland. Neben vielen Auftritten im gesamten Bundesgebiet führten Konzertreisen den Chor die USA, nach Südafrika und zuletzt nach Taiwan und Hong Kong. Außerdem trat der Chor 2015 im Europaparlament in Brüssel auf. Im Mai 2016 wurde der Handglockenchor Wiedensahl in Ulm zum zweiten Mal in Folge als Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbs ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.