Anzeige

Cuatro Flamencos

Wann? 12.03.2020 20:00 Uhr

Wo? Silvestersaal, Hungerbachgasse 9, 87719 Mindelheim DEauf Karte anzeigen
(Foto: Peter Braun)
Mindelheim: Silvestersaal | Das südfranzösische Flamencoensemble kommt wieder nach Deutschland. Nach bereits vier erfolgreichen Tourneen, präsentieren die vier Flamencokünstler ihr neues Programm.
Lassen Sie sich entführen in ein südliches Ambiente und entdecken Sie eine Welt voller Leidenschaft und Emotionen. Das Ensemble, bestehend aus den Tänzerinnen Anette Darda “La Maruja“ und Olivia Muriel Roche, dem Sänger Mateo Campos und dem Gitarristen Antonio Cortes, entführt Sie in die Welt des Flamencos mit all ihren Facetten von Liebe, Leid, Freude, Sehnsucht und Leidenschaft. Gelebte Geschichten werden durch ausdrucksstarke Tänze umgesetzt, begleitet durch brillantes Gitarrenspiel und authentischem, gefühlvollen Gesang.

Antonio Cortes
ist ein herausragender Gitarrist mit zahlreichen Engagements im In- und Ausland. Seine Gitarrensoli bestechen durch ihre Kreativität und Virtuosität.

Mateo Campos ist ein gefragter Flamencosänger und Lehrer. Er begleitet die Tänzerinnen mit einer außergewöhnlichen Sensibilität und Ausdrucksstärke.

Olivia Muriel Roche
ist eine ausgebildete Tänzerin mit viel Bühnenerfahrung. Sie verkörpert den Flamenco mit modernen Einflüssen und den traditionellen Stilen.

Anette Darda begann ihre tänzerische Ausbildung zunächst in München bei Consuelo Garcia, setzte dann ihr Studium in Spanien fort bei Lehrern wie z.B. Carmen Cortes, die ihren Tanzstil stark prägte. Es folgten Fernsehauftritte und Engagements mit den legendären Gipsy Kings. Der Tanz von Anette Darda überzeugt insbesondere durch ihr expressives und graziles Spiel der Arme und Hände. Sie vermittelt ihre Leidenschaft für den Flamenco an verschiedenen Tanzschulen in Deutschland und Frankreich. Anette Darda erhielt ihren Künstlernamen „La Maruja“ in Stes Maries de la Mer (Südfrankreich) durch die dort lebenden Gitans. „ La Maruja“ ist eine Form des Namens Maria.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.